Schmuckband Kreuzgang
Kirche St. Christoph (c) Cityseelsorge Mainz

Friedensgebet - Gedenken an die Opfer von Hiroshima und Nagasaki

Kirche St. Christoph
Do 6. Aug 2020
Mainz, Kirche St. Christoph
Christofsstr. 1
55116 Mainz

Die erste Atombombe, die in einem Krieg eingesetzt wurde, warf ein US-Bomber am 6. August 1945 über Hiroshima ab. "Little Boy" schuf die größte nukleare Verwüstung der Geschichte: Sie zerstörte die japa­nische Stadt, tötete Zehn­tausende Menschen und belastete die Region auf Jahre radioaktiv. Eine zweite Bombe fiel am 9. August auf Nagasaki.

 

Herzliche Einladung zu einem Friedensgebet in der Ruinenkirche St. Christoph (das Gebet findet im Freien statt)


Mit Bischof Peter Kohlgraf, Grußworte von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Michael Ebling