Gott lässt grüßen

Ein inspirierendes Wochenende mit Andrea Schwarz

Termin: Samstag, 25.01.20 - 15:00
Evangelisches Gemeindezentrum
Ernst-Ludwig-Str. 8
55268 Nieder-Olm

„Glaube“ – das scheint oft etwas zu sein, was nur am Sonntag vorkommt und vielleicht an großen Festtagen und zuständig sind dann in der Regel die „Profis“, also Priester, Ordensschwester, hauptamtliche Mitarbeiter*innen.

Glaube aber will von uns allen im Alltag gelebt sein und muss deshalb aus den großen Geldscheinen, den schönen Worten, den hohen Idealen in das Kleingeld des Alltags, die kleinen Handlungen, in Einstellungen und Haltungen „umgewechselt“ werden. Aber es gilt genauso andersherum: Mitten im Alltag, mitten im Leben gilt es die Spuren unseres Glaubens zu entdecken, die Momente, in denen ein Stück Himmel mitten auf der Erde aufblitzt. Dazu möchte dieser Nachmittag einladen - mit Geschichten aus dem Leben, Anstiftungen für eigene Entdeckungen und ein paar wenigen, grundlegenden Gedanken.   

Geeignet  für alle, die lieber selbst glauben wollen als „glauben zu lassen“, für Frager*innen, Suchende, Überzeugte, Zweifler*innen, Lebenskünstler*innen. Und vielleicht eine Gaumenfreude, wie ein kleiner Gruß aus der Küche, für alle diejenigen, die noch überlegen, ob sie dabei sein wollen…

Andrea Schwarz, pastorale Mitarbeiterin im Bistum Osnabrück, ist eine der meistgelesenen christlichen Autorinnen      unserer Zeit. Ihre spirituellen Impulse „Gott lässt grüßen“ begleiten uns in diesem Jahr durch die Fastenzeit.

Herzliche Einladung zu einem besonderen Nachmittag! Der Eintritt ist frei