Schmuckband Kreuzgang

Deutscher Kita-Preis 2019 geht nach Eppertshausen

Das Katholische Familienzentrum - Kindertagesstätte St. Sebastian ist Kita des Jahres

Bereich-Mathematik (c) Kita Eppertshausen
Bereich-Mathematik
Di 14. Mai 2019
PM (MBN)

Berlin/Eppertshausen. Das Katholische Familienzentrum - Kindertagesstätte St. Sebastian ist Kita des Jahres. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, hat die Auszeichnung am Montagabend, 13. Mai, in Berlin verliehen. Überzeugt habe die Einrichtung mit der Qualität ihrer Arbeit und durch die große Beteiligung von Kindern und Eltern. „Mit der Verleihung des zweiten Deutschen Kita-Preises machen wir uns bewusst, dass sehr viele Menschen mit Herzblut und Kompetenz in der frühkindlichen Bildung für unsere Kinder da sind“, sagte die Ministerin.

 

 

Der erste Platz in der Kategorie „Kita des Jahres“ ist mit einem Preisgeld von 25.000 Euro verbunden. Träger der Einrichtung mit 123 Kindern und 30 Mitarbeitenden ist die Pfarrei St. Sebastian in Eppertshausen im Dekanat Darmstadt-Dieburg. Insgesamt wurden zehn Einrichtungen ausgezeichnet. An dem bundesweiten Wettbewerb hatten sich über 1.600 Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung beteiligt.

 

Der Deutsche Kita-Preis wurde 2018 erstmals verliehen und ist insgesamt mit 130.000 Euro dotiert. Er ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr-Stiftung, der Karg-Stiftung, die Zeitschrift Eltern, dem Didacta-Verband und der Deutschen Weihnachtslotterie.

 

 

 

 

Hinweis