Schmuckband Kreuzgang

Unsere drei Kindertagesstätten, stellen sich vor.

Leitbild der katholischen Kindertagesstätten in Dieburg

Wir – die drei Tageseinrichtungen für Kinder St. Josef, St. Martin und St. Wolfgang - in Trägerschaft der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul erfüllen einen staatlichen und kirchlichen Auftrag der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.

Unsere Einrichtungen sind Orte der Begegnung für und mit Familien und der Erfahrung des Glaubens.

 

Unser pädagogisches Verständnis

Das Kind steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Seine von Gott geschenkten Fähigkeiten, seine ganze Persönlichkeit soll es positiv entfalten können.

Spiel ist ein wesentlicher Bestandteil des Kita-Alltags. Wir unterstützen und begleiten die Kompetenzen und Selbstbildungsprozesse von Kindern, damit sie eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Menschen werden. Daher ermöglichen wir den Kindern vielfältige Lern- und Lebenserfahrungen und das Erlernen von Toleranz und Respekt.

Zudem werden sie an entsprechenden Prozessen und Entscheidungen beteiligt.

Wir sorgen für eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich Kinder und Familien angenommen und wohlfühlen.

Die Rechte der Kinder zu achten und zu schützen ist uns zentraler Auftrag.

 

Zusammenarbeit mit Eltern und Familien

In unserem Bildungs- und Erziehungsauftrag verstehen wir uns als Partner von Eltern und Familien. Sie sind die wichtigsten Bezugspersonen und ersten Erzieher ihrer Kinder. Wir unterstützen Eltern in ihrem Erziehungsauftrag. Unser Angebot orientiert sich an den Bedarfen und den Lebenssituationen der Familien, die beteiligt werden.

Wir sind sensibel für Sorgen und Nöte der Familien. In herausfordernden Lebenssituationen suchen wir gemeinsam mit den Familien nach Lösungsmöglichkeiten.

 

Glauben leben, bezeugen und feiern

Jeder Mensch ist Geschöpf und Ebenbild Gottes.

Kinder und ihre Familien erfahren im Miteinander des täglichen Lebens unsere christlichen Werte. Wir nehmen jeden Menschen mit seiner unantastbaren Würde und Persönlichkeit an und begegnen ihm mit

Wertschätzung, Respekt und Achtung.

Im selbstverständlichen Umgang mit anderen Kulturen und Religionen erfahren die Kinder eine wertvolle Erweiterung ihres Weltbildes.

Durch biblische Geschichten, Feier von Gottesdiensten, das Erleben liebevoller Gemeinschaft und Gebet wird die Bedeutung des Glaubens für unser Leben erfahrbar.

Ein wertschätzender und nachhaltiger Umgang mit der Natur als Gottes Schöpfung ist Teil unserer Weltsicht.

 

Unsere pädagogischen Teams

Wir sind pädagogisch qualifizierte Fachkräfte. Persönlich tragen wir mit individuellen Fähigkeiten im jeweiligen Aufgabenbereich zum Gelingen des pädagogischen Auftrags bei.

Grundlage für die Erhaltung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Arbeit ist eine vertrauensvolle, kollegiale und loyale Zusammenarbeit. Die Teilnahme an Fortbildungen ist hierfür unverzichtbar.

 
Miteinander in Pfarrei, Dieburg und Umfeld

Wir sind mit Einrichtungen, Gruppen und Kreisen der Pfarrgemeinde Sankt Peter und Paul vernetzt, damit Kinder und ihre Familien Kirche vor Ort als einander helfende und feiernde Gemeinschaft aus dem Glauben erfahren.

Ehrenamtliches Engagement sehen wir als Bereicherung unserer Arbeit.

Als aktiver Partner im Gemeinwesen arbeiten wir mit Personen, Institutionen und Fachstellen zur Unterstützung von Kindern und Familien zusammen. Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit allen, denen das Wohl der Kinder und ihrer Familien ein Anliegen ist.

Betreuungszeiten und Beiträge

Öffnungszeiten der  KiTas

Grundbetreuung:

7:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Individuelle Zukaufzeiten mit Mittagsversorgung:

bis 13:15 Uhr

bis 14:00 Uhr

bis 15:00 Uhr

bis 16:00 Uhr

bis 16:15 Uhr

Beiträge

Die Beiträge werden durch die  Stadt Dieburg festgelegt.
Hinzu kommen Kosten für Mittagessen, Getränke, Material und Aktionen.

Anmeldung über das Anmeldeportal der Stadt Dieburg:
https://www.dieburg.de/index.php/bildung-und-wissenschaft/kindergaerten

Bitte vereinbaren Sie in den KiTas einen Termin zur Information und Anmeldegespräch