Ostern entgegen gehen

Osterspaziergang 2021 (c) EKHN
Ein ökumenischer Spaziergang auf dem Alten Friedhof

 

 

Palmsonntag bis Ostermontag 2021

In ökumenischer Kooperation gestalten evangelische Gemeinden des Gießener Ostens, die Junge Kirche Gießen, die Evangelisch Studierende Gemeinde und der katholische Pfarreienverbund Gießen, verschiedene Stationen zu den letzten Tagen Jesu.  Weitere Informationen und Anmeldung zum Plamsonntag auf der Homepage (Evangelisch in Gießen - Andreas-, Luther- & Wicherngemeinde:www.giessen-ost.ekhn.de)

Wegeplan auf dem Alten Friedhof

Wegeplan (c) brube

Von Palmsonntag bis Ostermontag

Emmaus - Mit Jesus auf dem Weg

Emmaus -  Mit Jesus auf dem Weg (c) brube
Emmaus - Mit Jesus auf dem Weg

Der katholische Pfarreienverbund gestaltet die Station "Emmaus - Wir gehen mit Jesus". Sie sind eingeladen in der Woche vom Palmsonntag bis Ostermontag sich selbst auf den Weg zu den einzelnen Stationen zu machen und "Ostern entgegen zu gehen".

DSC_0618 (c) brube

Wir laden Sie ein, auf dem Alten Friedhof in Gießen die Station "Emmaus" zu besuchen. Die Fußspuren erinnern daran, wie die zwei Jünger mit Jesus nach Ostern auf dem Weg waren, ohne ihn zunächst zu erkennen. Der eine Jünger hieß Kleopas und der andere...? - könnten Sie sein auf dem Weg des Lebens. 

Die Station lädt Sie ein, den Weg mitzugehen, den Fragen am Wegrand nachzuspüren und am Ende zu erkennen: "Brannte nicht unser Herz?". Ein kleines Herz aus der Schatztruhe dürfen Sie gerne als Erinnerung mitnehmen.

 

Bitte hier klicken: