Orgel Eule Schuhe (c) Regionalkantorat Gießen

Regionaler ökumenischer Kirchenmusiktag Gießen

"Das Feuer neu entfachen"

Der Regionale Kirchenmusiktag soll ein Tag der Begegnung, des Austauschs und des gemeinsamen Musizierens werden. Deshalb sind alle eingeladen, die einen kirchenmusikalischen Dienst in ihrer Gemeinde leisten oder sich dafür interessieren: Organistinnen und Organisten, Mitglieder der Chöre und Scholen mit ihren Leiterinnen und Leitern, Kantorinnen und Kantoren sowie Instrumentalisten und kirchenmusikalisch Interessierte.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Tag mit einem musikalischen Abschlussgottesdienst enden lassen.

 

Tagesablauf

 

13.30 Uhr Begrüßung /Einstimmung

14.00-16.00 Uhr Workshops

parallel dazu: Möglichkeit der Einzelstimmbildung

16.00 Uhr Kaffeepause

16.30 Uhr gemeinsame Chorprobe

parallel dazu: Möglichkeit der Einzelstimmbildung

18.00 Uhr Pause

18.30 Uhr Gottesdienst

 

Workshop-Angebote:

  • Im Orgelkurs Literatur werden leichte bis mittelschwere Stücke für den Gottesdienst vorgestellt-der Schwerpunkt hierbei liegt auf César Francks Orgelzyklus „L‘Organiste“-nach Bedarf können die TeilnehmerInnen auch gerne Stücke zum Erarbeiten mitbringen. (Leitung: Marina Sagorski / Propsteikantorin Gießen)
  • Im Orgelkurs Liturgisches Orgelspiel sollen musikalische Anregungen am Beispiel der Liedauswahl des Abschlussgottesdienstes im Mittelpunkt stehen. Ideen für Vorspiele, Intonationen, Begleitmodelle und Liedharmonisierungen werden besprochen und eingeübt (Leitung: Michael Gilles / Regionalkantor Gießen)
  • Der Workshop Gemeindesingen beschäftigt sich mit dem Anleiten von Kanons und neueren Liedern und dem kreativen Umgang mit traditionellen Liedern. (Leitung: Cordula Scobel / Dekanatskantorin Gießen)
  • Im Theologischen Workshop werden Hintergründe und Entstehungen von kirchlichen Liedern erläutert, um so ein tieferes Erleben des Gemeindegesangs zu begünstigen. (Leitung: Erik Wehner / Pfarrer der kath. Pfarrei Gießen-Stadt)
  • Das Angebot Einzelstimmbildung, parallel zu den anderen Veranstaltungen ist allen Interessenten besonders zu empfehlen. 20-30 min. Einheite können durch die Eintragung in eine Aushangliste reserviert werden. (Stimmbildner: Shawn Mlynek / Mitglied im Theaterchor Gießen)


Datum:               Sa., 2. Juli 2022

 

Ort: Bonifatiuskirche, Liebigstraße 30, 35392 Gießen

Anmeldung per email bis: 22. Juni 2022

 Online Formular: https://kurzelinks.de/l3wc

 Mail: jutta.rettinghaus@bistum-mainz.de (Verwaltungsfachkraft)

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Cordula Scobel, Watzenborn-Steinberg

Eva-Maria Anton, Bad Nauheim

Michael Gilles, Gießen