Schmuckband Kreuzgang

Informationen zu den nachfolgenden Gottesdiensten in der Pfarrgruppe Laubach-Grünberg

Aufgrund der aktuellen Anordnungen des Landes Hessen und des Bistums Mainz gelten ab sofort und bis auf weiteres für den Besuch der Gottesdienste in den Kirchen "Heilig-Geist Laubach", "Sankt Anna Seenbrücke" und "Sankt Johannes Evangelist Mücke-Merlau" folgenden Corona-Regeln:

Der Gottesdienstbesuch ist nur nach der 3G-Regel möglich.
Das heißt, eine Teilnahme ist möglich für Geimpfte, Genesene und Getestete mit amtlichem Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt), sowie für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche unter 18 Jahren mit Vorlage des Testhefts der Schule oder ebenfalls amtlichem Negativtest.

Die Nachweise werden bei Betreten der Kirche von dem Ordnerdienst kontrolliert. Gegebenenfalls ist die Vorlage eines Lichtbildausweises erforderlich. Eine Dokumentation Ihres Nachweisstatus erfolgt nicht.

Während des Gottesdienstes ist dauerhaft eine medizinische bzw. FFP2-Maske korrekt zu tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Außerdem sind entsprechende Abstandsregeln einzuhalten.

Es ist zwingend erforderlich, dass sich die Besucher rechtzeitig über das jeweilige Pfarrsekretariat telefonisch zu den Gottesdiensten anmelden. Eine Teilnahme am Gottesdienst ohne Anmeldung kann unter Umständen nicht gewährleistet werden.

Kommen Sie früher zur Kirche, damit die Gottesdienste rechtzeitig beginnen können.

Grundsätzlich werden alle Gottesdienste auf YouTube übertragen. Gottesdienste, die nicht übertragen werden, sind gesondert gekennzeichnet. Ebenso gesondert gekennzeichnet sind Gottesdienste, die nicht für die Allgemeinheit zugänglich sind.

Es wird darauf hingewiesen, dass coronabedingt jederzeit Änderungen an der nachfolgenden Gottesdienstordnung vorgenommen werden können.

Standorte