Schmuckband Rad

Jugendsammelwoche

Jedes Jahr im Frühjahr findet die Jugendsammelwoche der hessischen Jugendgruppen und -verbände statt. Über einen festgelegten Zeitraum von 10 Tagen können Jugendgruppen für ihre Kinder- und Jugendarbeit vor Ort sammeln. Anmeldeformulare gibt es dafür beim Jugendamt/der Jugendförderung der jeweiligen Stadt oder Gemeinde, in der die Gruppe aktiv ist.

Wie wird das gesammelte Geld verteilt?

50 % des Sammelergebnisses dürfen die sammelnden Gruppen selbst behalten.

20 % sind für die kommunale Jugendarbeit bestimmt. Von diesem Geld profitieren die Kreisorgnisationen der Jugendverbände. Über den Kreisjugendring (KJR) können sich Kreisorganisationen, wie z.B. der BDKJ, für die Jugendarbeit benötigte Materialien bezuschussen lassen. Viele Materialien, die der BDKJ an der Bergstraße veleiht, sind über Jugendsammelwochengelder finanziert worden.

30 % gehen an den Hessischen Jugendring (HJR), der die Öffentlichkeitsmaterialien (Plakate, Handzettel, Stempel etc.) für die Aktion zur Verfügung stellt. Von diesem Geld werden außerdem andere Projekte des HJR gefördert.

Wer im Kreis Bergstraße sammelt, wird übrigens im darauffolgenden Jahr zur Dankeschönveranstaltung des Kreisjugendringes eingeladen. Im Saalbaukino in Heppenheim erwartet die Gruppen ein schmackhafter Imbiss und ein tolller Film.

Mehr Infos gibt es hier: http://www.hessischer-jugendring.de/service/jugendsammelwoche.html 

Kontakt

KJZ Bergstraße

Am Laudenbacher Tor 2
64646 Heppenheim

Unsere NEUEN Öffnungszeiten sind: 

Montags, Dienstags, Donnerstags:  9:00 - 15:00
Freitags: 9:00 - 13:00

sowie nach Vereinbarung