Schmuckband Rad

Suppenküche St. Albertus

An jedem letzten Samstag im Monat lädt das Suppenküchenteam "Bedürftige" aus der Stadt Gießen nach St. Albertus zum gemeinsamen Mittagessen ein. Im Oktober 2013 begann das Projekt mit sechs Gästen. Inzwischen hat sich die Zahl zwischen 30 und 40 Gästen pro Termin eingependelt. 

(...)

Das Leitwort der Suppenküche:

"Wenn Du zu einem Mittag- oder Abendessen einlädst: Dann lade weder Deine Freunde ein noch Deine Brüder, auch nicht Deine Verwandten oder reichen Nachbarn. Denn die laden Dich wieder ein und das ist Dein ganzer Lohn. Sondern wenn Du zu einem Mahl einlädst, dann lade Arme, Verkrüppelte, Gelähmte und Blinde ein. Glückselig wirst Du sein, denn sie können Dir nichts zurück geben. Und Du wirst Deinen Lohn bekommen, wenn Gott die Gerechten vom Tode auferweckt." (Lk 14, 12-14)