Schmuckband Kreuzgang

Firmung in der katholischen Pfarrei Höchst

Für den Glauben entscheiden:
Firmung in der katholischen Pfarrei Höchst 

Es ist deine Entscheidung! Brauche ich den Glauben?

Spende des Firmsakramentes in der Pfarrei Christ-König

Alle zwei Jahre werden in unserer Pfarrei Jugendlichen das Sakrament der Firmung gespendet.

 

Hinweis:

Wegen der Corona-Pandemie steht der der Termin für die diesjährige Firmung in Frage.
Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Firmung abgesagt wird.

Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf der Startseite unserer Internetseiten.

 

======================================================================================

Gemeinsame Firmvorbereitung in der Pfarrgruppe Höchst-Neustadt

Die Vorbereitung zur Firmung wird dabei in der Pfarrgruppe Höchst-Neustadt gemeinsam statt. Die GruppenleiterInnen werden vom Neustädter Gemeinderefenten Herrn Köttner angeleitet und unterstützt.

Die nächste Firmung wird im Frühjahr 2020 sein. Erstmalig werden alle Firmlinge unserer Pfarrgruppe in einem Gottesdienst gemeinsam gefirmt werden. Dies wird in der Kirche in Höchst sein.

Zum Firmsakrament:

Das Sakrament der Firmung gehört mit Taufe und Eucharistie zu den so genannten Einführungssakramenten. Die Spendung der Firmung geschieht durch Handauflegung und Salbung der Stirn mit den Worten:

Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist!

Der Ritus steht für den Empfang des Heiligen Geistes zur Stärkung des persönlichen Glaubens und als Zeichen für die Verbundenheit mit allen anderen Glaubenden.

 

2004-01-25-14-Friedenstaube (c) C. Habereder
Firmung (c) Foto: Bernhard Riedel in Pfarrbriefservice.de