Schmuckband Kreuzgang

Der Pfarrgemeinderat unserer Pfarrgemeinde

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Gremium einer katholischen Kirchengemeinde, in dem Laien gemeinsam mit dem Pfarrer und den anderen hauptberuflichen pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • die pastoralen Fragen beraten und die vielfältigen Dienste der Pfarrgemeinde in Liturgie, Verkündigung und Diakonie koordinieren und vernetzen.
  • nach den Herausforderungen und Aufgaben in Gesellschaft und Politik fragen.

„Der Pfarrgemeinderat dient der Erfüllung des Sendungsauftrags der Kirche …und trägt Sorge für alle Gemeindeglieder.“
(Statut für die Pfarrgemeinderäte im Bistum Mainz)

Weitere Informationen zum Thema „Pfarrgemeinderat“ können Sie hier nachlesen.

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth Laubach wurde am 8. und 9. November 2019 von den Gemeindemitgliedern gewählt und hat nach der Konstituierung folgende Zusammensetzung (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Herr Roland Ahlke
  • Frau Ulrike Beierle-Reitz
  • Frau Dunja Oßwald
  • Frau Marion Schwalb
  • Herr Bernd Schwarz
  • Frau Sabine Straka
  • Herr Hans-Georg Teubner-Damster

Vom PGR bei der Konstituierung nachgewählt:

  • Frau Irene Dansch

Mitglieder kraft Amtes:

  • Herr Pfarrer Clemens Matthias Wunderle
  • Frau Gemeindereferentin Tanja Mohr
  • Herr Andreas Beierle (Stellv. Verwaltungsratsvorsitzender)

Der Vorstand des Pfarrgemeinderates setzt sich wie folgt zusammen:

  • Frau Marion Schwalb (Vorsitzende Pfarrgemeinderat)
  • Frau Sabine Straka (Stellv. Vorsitzende Pfarrgemeinderat)
  • Herr Pfarrer Clemens Matthias Wunderle

Schriftführer des Pfarrgemeinderates:

  • Herr Bernd Schwarz
Logo Pfarrgemeinde St. Elisabeth Laubach