Pilger- und Studienreise nach Israel 2022:Israel 2022

Pilger- und Studienreise nach Israel vom 19.6. - 26.6.2022
Jerusalem
Jerusalem
Datum:
28. Okt. 2021
Von:
Ralf Sagner

Eine Pilger- und Studienreise „auf und in den Spuren Jesu“ – unter diesem Thema besuchen wir heilige Stätten in Israel und Palästina, um so den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen.

In diesem Land stehen wir auf dem Boden biblischer Geschichte. Hierhin führte der „Gott der Väter“ vor tausenden von Jahren die Patriarchen, die, als Nomaden umhergetrieben, hier sesshaft wurden und hier Gott erfuhren. Mose und das Volk Israel fanden hier nach dem Exodus aus Ägypten und langjährigen Wüstenaufenthalten eine neue Heimat. In diesem Land wirkten die Propheten, die das Wort Gottes verkündeten – bisweilen auch gegen die Stimme der Mächtigen.

Diese Region ist auch die Heimat Jesu, der hier geboren wurde inmitten von religiösen, sozialen und politischen Konflikten. Es ist das Land seiner Wunder und Gleichnisse, hier verkündete er das Reich Gottes, hier ist der Ort seiner Passion und seines Todes, seiner Auferstehung und Himmelfahrt. Hier offenbarte sich der Auferstandene seinen Jüngern. Die Geschichte der jungen Kirche nahm hier ihren Anfang: das Pfingstereignis und das Wirken der Apostel, insbesondere von Petrus und Paulus, geschahen auf diesem Boden.

Diese Reise lässt Sie die biblischen Ereignisse noch einmal neu und anders erfahren, die unsere europäische Kultur bis in ihre Wurzeln prägte. Eine Reise in diese einzigartige, von Geschichte und Religion durchwobene Region ist eine Bereicherung, die in Erinnerung bleibt und das persönliche Leben prägt.

Hier finden Sie weitere Informationen. Am Donnerstag, 10. Februar 2022, wird ein Infformationsabend stattfinden.

Falls Sie mitreisen wollen, finden Sie hier die Anmeldung und die Reisebedingungen.