Schmuckband Kreuzgang

Mein Kind taufen/segnen lassen im katholischen Pfarreienverbund Heppenheim

Wir freuen uns  mit Ihnen über die Geburt Ihres Kindes!

Jedes Kind ist ein Geschenk Gottes an die Welt. Und so feierlich gestalten wir auch die Taufe mit der Aufnahme Ihres Kindes in die Gemeinschaft der Christen.

In unseren Gemeinden gibt es unterschiedliche Modelle der Taufvorbereitung und –spendung. Sie haben die Wahl, was den Ort der Taufe und das dort angesiedelte Vorbereitungskonzept betrifft.

Erscheinung des Herrn: Die Tauftermine werden individuell vereinbart (samstags am Nachmittag oder sonntags nach dem Gottesdienst). Die Taufe kann auch innerhalb des Gottesdienstes vorgenommen werden. Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Pfarrbüro. Zum Gespräch besuchen Sie der Pfarrer und ein(e) Taufkatechet(in).

St. Bartholomäus: Die Tauftermine werden individuell vereinbart. Die Taufe kann auch innerhalb des Gottesdienstes vorgenommen werden. Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Pfarrbüro.

St. Michael: Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Pfarrbüro.

St. Peter: Es gibt festgelegte Tauftermine und eine gemeinsame Vorbereitung. Bitte melden Sie sich beim Pfarrbüro.

Für die Anmeldung kommen Sie bitte persönlich ins Pfarrbüro, weil wir Ihre Unterschrift benötigen. Bringen Sie auch die Geburtsurkunde Ihres Kindes mit. Benennen Sie dabei einen oder zwei Paten/ Patinnen. Diese müssen Kirchenmitglieder sein.

Taufe für Erwachsene im Dekanat Bergstrasse Mitte

Immer wieder entscheiden sich auch Erwachsene, die Taufe zu empfangen. Wir begleiten Sie gerne bei der individuellen Vorbereitung auf das Sakrament.

Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro.