Dekanewahl

Pfarrer Jozef Koscielny wieder stellvertretender Dekan des kath. Dekanats Erbach

Pfr. Jozef Koscielny (c) Brigitte Hörnlein
Pfr. Jozef Koscielny
Fr 25. Okt 2019
-pdh-

Die Pfarrgruppe Reichelsheim/Brensbach gratuliert ihrem Pfarrer zur Wiederwahl.

Die Dekanatsversammlung hat gewählt

Die Dekanatsversammlung des kath. Dekanats Erbach trat am Donnerstag (24.10.) in Lützel-Wiebelsbach zusammen und wählte seinen Dekan und dessen Vertreter.

 

Dr. Karl-Heinz Drobner wieder zum Dekan gewählt

Dekan Dr. Karl-Heinz Drobner (r) und Pfr. Jozef Koscielny (l) freuen sich über die Wiederwahl zum Dekan und zu stellvertretenden Dekan (c) Brigitte Hörnlein
Dekan Dr. Karl-Heinz Drobner (r) und Pfr. Jozef Koscielny (l) freuen sich über die Wiederwahl zum Dekan und zu stellvertretenden Dekan

Die Mitglieder der Versammlung entschieden sich mehrheitlich für Dr. Karl-Heinz Drobner, Pfarrer in Lützel-Wiebelsbach, Seckmauern und Haingrund. Zu seinem Vertreter wurde Pfarrer Jozef Koscielny, Leiter der Pfarrgruppe Reichelsheim/Brensbach bestimmt.

Stellv. Dekan Jozef Koscielny, Dekanatsratsvorsitzende Angelika Arras, Dekan Dr. K.-H. Drobner, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (c) Brigitte Hörnlein
Stellv. Dekan Jozef Koscielny, Dekanatsratsvorsitzende Angelika Arras, Dekan Dr. K.-H. Drobner, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt

Dieses Team lenkt die Geschicke des Dekanats bereits seit 2014, unterstützt von Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt und der Vorsitzenden des Dekanatsrats Angelika Arras.