Realitätssinn und Hoffnung

Bischof Kohlgraf spendete in Reichelsheim das Sakrament der Firmung

Bischof Peter Kohlgraf (c) Bistum Mainz
Bischof Peter Kohlgraf
Datum:
Mo. 15. Nov. 2021
Von:
Anja Encarnacao

Am 14. November spendete Bischof Kohlgraf in einem festlichen Gottesdienst Jugendlichen aus der Pfarrgruppe Reichelsheim/Brensbach das Sakrament der Firmung.

Im Evangelium zu diesem Sonntag hörte man von der Sonne, die sich verfinstert, dem Mond, der nicht mehr scheint und den Sternen, die vom Himmel fallen.
In der Predigt sprach Bischof Kohlgraf davon, dass dieses Evangelium dazu einlade, dem Leben mit Realitätssinn und Hoffnung zu begegnen.
Das Hoffnungsvolle sei das Wort Gottes, das nicht vergehe.

Das Ende des Gottesdienstes stand im Zeichen des Dankes. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Anja Encarnacao dankte Bischof Kohlgraf für sein Kommen und überreichte ihm einen Kalender „Himmlische Aussichten Odenwald“ als Geschenk.
Sie dankte Bianka Heumann, die die Jugendlichen vorbereitet hatte. Ebenso dankte sie den Kantoren, Messdienern und dem Ordnungsdienst, die diesen festlichen Gottesdienst ermöglicht hatten.

Die Jugendlichen bekamen als kleine Erinnerung an ihre Firmung ein Bethlehemer „Handschmeichlerkreuz“ aus Olivenholz geschenkt.

Für die Pfarrgemeinde war es ein festlicher Tag voller Realitätssinn und Hoffnung.