Schmuckband Rad

BDKJ Alzey/Gau-Bickelheim

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) steht für selbstorganisierte Jugendverbandsarbeit und ist der Dachverband von 17 katholischen Jugendverbänden, in denen rund 660.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 28 Jahren aktiv sind.

Aber was machen wir eigentlich?

Nun, wir sind eine Gemeinschaft, die zusammen etwas bewegen will - ob in Kirche, Politik oder im "normalen" Leben. So setzen wir uns für fairen Handel ein, regen den kritischen Konsum an und setzen uns für eine gerechte und solidarische Welt ein. Aber an oberster Stelle steht die Jugendarbeit, für die wir in vielen Bereichen und Gremien aktiv sind. Darüber hinaus kümmert sich der BDKJ um die Absicherung der finanziellen Förderung und unterstützt die Jugendverbände als Dachorganisation in vielen Belangen.

 

Der BDKJ-Vorstand besteht derzeit aus 5 Mitgliedern:

Chiara (c) Chiara Eder

Chiara Eder

Hallo,

ich bin Chiara, 19 Jahre alt und wohne in Gau-Bickelheim.
Mein Hobby ist es Klarinette im Orchester der KKM Gau-Bickelheim zu spielen.
Aktuell mache ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kirchengemeinde St. Martin in Bingen und
fange mit dem nächsten Wintersemester an Praktische Theologie auf Gemeindereferentin
zu studieren.

Ich komme aus der Pfarrgruppe Wißberg und bin in meiner Gemeinde sehr aktiv. Ich bin seit
längerer Zeit Ministrantin und Lektorin in meinem Ort. Seit einem Jahr gehöre ich auch
dem Küsterteam in Gau-Bickelheim an.
Im Zeltlager der KLJB Saulheim gehöre ich zu den Betreuern

Seit 2018 bin ich beim BDKJ aktiv. Begonnen hat es mit einem „Schnupper Jahr“,
 in dem ich viele Einblicke sammeln konnte. Im Jahr 2019 wurde ich dann
endlich in den Vorstand gewählt. Seit diesem Jahr gehöre ich auch zum BDKJ Diözesanvorstand Mainz.

Ich mag an der Jugendarbeit, dass man mit anderen Jugendlichen,
Kindern und Erwachsenen in Kontakt kommt. Man kann gut mit diesen
Menschen arbeiten, aber Ihnen auch helfen, wenn Hilfe gebraucht wird.

Liebe Grüße

Chiara

 

Cora (c) Cora Serrapicca

Cora Serrapica

Hallo,

ich bin Cora und komme aus der Pfarrgemeinde Wissberg. Ich bin seit 2012 aktiv in der Kirche, sei es in der eigenen Gemeinde als Firmkatechetin, Küsterin, Pfarrgemeinderatsmitglied oder als Mitglied im BDKJ. Privat lese ich unglaublich gerne, höre Musik und wenn es wieder geht, gehe ich auch gerne wieder auf das ein oder andere Konzert. Ich persönlich bin eine eher ruhige Zuhörerin und habe ein offenes Ohr für die die es brauchen und möchten.

Durch die Tätigkeit als Firmkatechetin begann mein Weg in die Arbeit mit Jugendlichen. Jeder Glaubenskurs war und ist anders und jedes Mal passiert etwas neues, jedes Mal entstehen neue Eindrücke und interessante Gespräche mit verschiedenen Blickrichtungen und Meinungen. Seit 2016 bin ich teil des BDKJ und bringe mich in die verschiedenen Aktionen mit meinen Fähigkeiten ein. Die Arbeit mit Jugendlichen und mit dem Vorstand bringt mir immer wieder viel Freude und Spaß. Ich freue mich immer wieder auf neue Menschen, Meinungen und Aktionen.

Liebe Grüße

Cora

Platzhalter Frau (c) Grafik

Sophie Eberle

Lars Baum (c) Lars Baum

Lars Baum

Ich heiße Lars,

wohne in Gabsheim und bin 23 Jahre alt.

Seit Sommer 2019 bin ich BDKJ Vorstands- und später noch zusätzlich Vereins- Mitglied geworden.

Nach meiner Schulzeit habe ich eine Ausbildung zum Elektroniker abgeschlossen. Bei meinem Ausbildungsbetrieb habe ich bis Oktober 2020 gearbeitet. Bis zum heutigen Tag arbeite ich für Prof. Dr. Dr. Gernot Weibrich und Kollegen.

Ich betreue schon seit längerem die Messdiener in meiner Gemeinde und arbeite oft mit anderen Ministranten und Verantwortlichen aus meiner Pfarrgruppe Saulheim zusammen. Ich selbst habe über zehn Jahre aktiv in der Kirche gedient. Außerdem bin ich Jugendvertreter der Pfarrgruppe, dadurch auch automatisch Pfarrgemeinderats- Mitglied. Toll finde ich es, eine große Gemeinschaft zu haben, die zusammen an einem Strang zieht. Die große aber auch kleine Projekte macht, auf die sich jeder freut. Ein sehr schönes Ereignis war unter anderem die Romwallfahrt der Ministranten, die alle vier Jahre stattfindet.

Viel Gruße
Lars

Marcel (c) Marcel Matheis

Marcel Matheis

Hi,

ich bin Marcel, 31 Jahre alt, komme aus dem schönen Fürfeld
und lese sehr gerne.

Nach meiner Schulzeit und dem Grundwehrdienst bei der Bundeswehr habe ich den Beruf des IT-Systemkaufmannes gelernt.

2006 hatte ich den ersten Kontakt zum BDKJ und bin seit 2007 selbst aktiv bei
Veranstaltungen und den Planungen dazu dabei.

Zusätzlich bin ich seit einigen Jahren im Pfarrgemeinderat meiner
Pfarrgruppe und im Kreisjugendring Alzey-Worms aktiv.

Am meisten Spaß macht es mir, unsere Jugendgruppen in den
verscheidenen Gremien zu vertreten oder Veranstalltungen für und mit ihnen zu planen -  wie die Ministranten-Romwallfahrt, die 72 Stundenaktion oder den Rheinlandpfalztag 2016 in Alzey.

Liebe Grüße
Marcel