Ideen für eine jugendgemäße Kirche

auf Plakaten entstehen Zukunftsbilder von Kirche (c) KJZ Bingen
auf Plakaten entstehen Zukunftsbilder von Kirche
Do 26. Sep 2019
Merwe Hunzelmann

erste Jugendversammlung im Dekanat tagte in Ingelheim

27 Teilnehmer/innen fanden sich am Freitag, den 20.09.19 in Ingelheim Frei-Weinheim ein, alle aus den Pfarreien in Ingelheim und Heidesheim. Sie waren zur ersten Jugendversammlung gekommen, einem Forum für junge Leute zwischen 9 und 27 Jahren, die Ideen und Vorschläge zur Zukunft der Kirche vor Ort machten.

Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt durfte gemotzt, geträumt und geplant werden. Es entstand zunächst ein Motzmonster mit allen Sachen, die die Kinder und Jugendlichen nicht gut finden, wie z.B. zu wenig moderne Lieder im Gottesdienst oder zu warme Messdienerkutten. In der zweiten Phase entstanden tolle Bilder  von einer idealen Kirche bevor in der dritten Phase dann ganz konkret geplant wurde. So soll es im nächsten Jahr eine gemeinsame Aktion für Kinder und Jugendliche in der Pfarrei geben, eine Party für Kinder und einen Jugendgottesdienst  von Jugendliche für Jugendliche.

Nach einer Stärkungspause mit Pizza wurden für die Pfarrei Heidesheim zwei Jugendvertreterinnen für den Pfarrgemeinderat gewählt. Für Ingelheim entstand der Wunsch, Vertreter aus dem PGR in die nächste Jugendversammlung einzuladen und so über die Wünsche und Ideen der Runde zu informieren.

Die Jugendversammlung soll im nächsten Jahr wiederholt werden und die Teilnehmer/innen hoffen dann auf eine noch größere Runde.