KJG Bingen gewinnt rhoihesse adventure

Rettung der Kuscheltiere
"Rettung der Kuscheltiere"
Mo 16. Sep 2019
Merwe Hunzelmann

in Ingelheim ging es vor allem um gute Zusammenarbeit

die KJG Bingen erreicht den 1. Platz
die KJG Bingen erreicht den 1. Platz

Die KJG Bingen hat zum ersten Mal am rhoihesse adventure teilgenommen und gleich den ersten Platz und einen Gutschein für einen Besuch im Kletterpark gewonnen.

Bei dem Outdoor-Event ging es darum, gemeinsam als Gruppe verschiedene Teamspiele, Kooperationsspiele, Rätselaufgaben und andere Übungen zu meistern. Auf der Ingelheimer Jungau gab es auf einem Rundparcours 9 Stationen und Aufgaben zu bewältigen und diese klappten meist nur mit guter Zusammenarbeit. So wurden Kuscheltiere aus einem Brunnen gerettet, Gummihühner gegolft, Pfeile geschossen oder über eine Slackline balanciert. Zum Abschluss wurde am Jugendtreff "Die Palm" gemeinsam gegrillt.

Die acht teilnehmenden Gruppen hatten viel Spaß und freuen sich bereits auf das nächste Jahr. Dann gibt es am 26.09.20 rund ums Jägerhaus im Binger Wald Abenteuer zu erleben.

mehr Infos und Bilder zur Veranstaltung gibt es unter www.rhoihesse-adventure.de

 

Gummihihnrettung über dem Säureteich (c) KJZ Bingen
IMG_0328