Kreuzweg im Kreuzgang

IMG_0726 (c) KJZ Bingen
IMG_0726
Datum:
Mo. 11. Apr. 2022
Von:
Merwe Hunzelmann

Aufgrund des anhaltenden Regens musste der Jugendkreuzweg  kurzfristig verlegt werden: er fand im Kreuzgang des Klosters auf dem Jakobsberg statt.
Über 20 Jugendliche waren am Freitag, den 08.04.22  gekommen, um gemeinsam die Stationen des Leidensweges Christi nachzugehen. Diese wurden modern interpretiert und nahmen Bezug zur Lebenswelt der Teilnehmer*innen, verbunden durch das Motto "Getapt". Die Bilder der Stationen wurden mit digitalem Tape-Band erstellt und auch live kam das Washi-Tape zum Einsatz. Moderne Musikstücke rundeten den Kreuzweg ab, der in der Kapelle mit einem kleinen Feuer vor dem Altar endete. Anschließend nahmen viele Teilnehmer*innen das Angebot von Pater Otto zu einem Umtrunk im Kloster war.

Der Jugendkreuzweg wurde vom BDKJ-Dekanatsvorstand und Pater Otto vom Kloster Jakobsberg vorbereitet.