Schmuckband Rad
(c) Pixabay

Mobiles Impfen erfolgreich abgeschlossen

Datum:
Mi. 4. Aug. 2021
Von:
Lea Conrads

Katholische Jugendzentrale (KJZ) Offenbach impft in St.Konrad ihre Ehrenamtlichen

Die "Mobile Impfaktion", organisiert von der "Katholischen Jugendzentrale (KJZ) Offenbach" wurde im Rahmen der "Mobilen Impfkampagne des Impfzentrum Offenbach" am 01.08.2021 mit dem zweiten Impftermin erfolgreich abgeschlossen.

Ziel dieser Kapagne war es durch das Angebot in den eigenen Sozialräumen vor Ort die Hemmschwelle zu verringern und somit mehr Menschen zum Impfen zu motivieren. Dies unterstützte die "KJZ Offenbach" aufgrund der eigenen Motivation ihren ehrenamtlichen Gruppenleiter*innen die Impfung somit zu ermöglichen, um dadurch die Durchführung deren Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Der einladende Wartebereich im Innenhof von St.Konrad wurde bei strahlenden Sonnenschein gut angenommen und die Zeit dort genossen. Die Stimmung war gut und es fanden zwischen dem Ausfüllen der benötigten Dokumente auch viele heitere Gespräche statt. 

Die KJZ Offenbach bedankt sich an Frau Tascidis (Pfarrsekretärin St.Konrad) für die tatkräftige Unterstützung, der Gemeinde "St.Konrad" für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und dem "Mobilen Impfteam des Impfzentrum Offenbach" für die reibungslose Durchführung und die gute Planung und Kommunikation im Vorfeld. 

Impfverbereitung

MobilesImpfen2 (c) Bistum Mainz: KJZ Offenbach-Stadt

Es wird ernst... :o)

MobilesImpfen3 (c) Bistum Mainz: KJZ Offenbach-Stadt

Erfolgreicher Impfprozess

MobilesImpfen4 (c) Bistum Mainz: KJZ Offenbach-Stadt