Schmuckband Rad

Sternsingerempfang des Kreises Offenbach

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger wieder zahlreich der Einladung ins Kreishaus nach Dietzenbach gefolgt um Segen zu bringen. Landrat Oliver Quilling konnte so über 50 kleine "Königinnen und Könige" zum traditionellen Sternsingerempfang des Kreises Offenbach willkommen heißen. In seiner Begrüßung betonte er, wie sehr diese Veranstaltung inzwischen zum Beginn des Jahres im Kreishaus dazugehöre.

Gekommen waren Sternsingerinnen und Sternsinger aus Pfarreien der drei katholischen Dekanate Dreieich, Rodgau und Seligenstadt zusammen mit ihren Begleiterinnen und Begleitern. Gemeinsam wurden bekannte Sternsingerlieder gesungen und der Segen über der Eingangstür des Kreishauses angebracht. Und natürlich sammelten die Sternsingerinnen und Sternsinger auch wíeder Spenden in ihren Sammelbüchsen für viele Hilfsprojekte des Kindermissionswerks weltweit.

"Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit", so das Motto und das Beispielland der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen, die vom Bund der deutschen katholischen Jugend und dem Kindermissionswerk gemeinsam getragen wird.