Schmuckband Rad
IMG_20191218_001117c (c) iris reiss

Minecraft Wettbewerb "Krippe 2.0"

IMG_20191218_001117c
Datum:
Mo. 21. Dez. 2020
Von:
Iris Reiß

Lust auf Kreatives in den Weihnachtsferien?

Das Bischöfliche Jugendamt und die Akademie Erbacher Hof im Bistum Mainz haben einen Minecraft-Wettbewerb ausgeschrieben. Gesucht wird die schönste virtuelle Krippe 2.0

„Krippe 2.0“ heißt der Wettbewerb des Bischöflichen Jugendamtes und der Akademie Erbacher Hof im Bistum Mainz, die auf der Suche nach der schönsten Krippe im Computerspiel Minecraft sind. In dem Computerspiel Minecraft soll eine virtuelle Krippe 2.0 gebaut werden, deren Grundfläche maximal 50 x 50 Blöcke groß ist. Teilnehmen kann man alleine oder im Team. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.  Dem erstplatzierten Gewinner winken 300 Euro Preisgeld. Bis zum 20.12.2020  können Teilnehmer*innen per Email (bdkj-mainz-sued@bistum-mainz.demit maximal sieben Screenshots ihrer erstellten Krippe teilnehmen.

Minecraft ist ein 3D-Spiel, in dem Nutzer eine eigene Welt aus zumeist würfelförmigen Gegenständen und Gebäuden erschaffen.