Firmfreizeit in Maria Einsiedel - Schnitzel, Spielen und der Heilige Geist

(c) St. Marien
Mi 6. Feb 2019
Markus Kreuzberger

Voller Erwartungen trafen 29 Jugendliche unserer Gemeinde, die sich auf das Sakrament der Firmung vorbereiteten, am Montag, zusammen mit 14 Teamern und Gemeindereferent Markus Kreuzberger am 4.2. im Jugendhaus Maria Einsiedel in Gernsheim ein.

Das Ziel der Fahrt war es, noch einmal stärker als Gemeinschaft zusammenzuwachsen und ein tieferes Verständnis von dem zu entwickeln, was der Heilige Geist für uns Christen bedeuten kann. So wurde sich in Gruppenspielen und kreativen Arbeitseinheiten mit diesem Thema befasst und erarbeitet, was „Firmung“ konkret für die Gestaltung des eigenen Lebens bedeuten kann.

Es wurde viel gelacht, und das leckere Essen, so wie das schöne Ambiente des Wallfahrtsortes, trugen dazu bei, dass die Firmfahrt auch in diesem Jahr für alle eine sehr bereichernde Erfahrung wurde.