Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienst an anderen Orten

"Gottesdienst an anderen Orten" ist ein Format, das bei einer Klausurtagung des Pfarrgemeinderats ins Leben gerufen wurde. Wichtig war uns dabei, aus dem Kirchengebäude heraus zu gehen, den Gottesdienst zu den Menschen zu bringen.

Erstmals gelang dies 2013 mit einem Erntedank-Gottesdienst in der Kartoffelscheune auf dem Bauernhof, wo wir seitdem regelmäßig zu Gast sind. Außerdem waren wir seitdem im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kastel und auch bei der DLRG Rhein-Main zu Gast.

In diesem Sinne gehören natürlich auch die seit langem am Fähncheskreuz gefeierten, ökumenischen Gottesdienste an Christi Himmelfahrt dazu und auch, in der jüngeren Zeit, der ökumenische Gottesdienst aller AKK-Gemeinden an Pfingstmontag auf dem Paulusplatz.

Nach der corona-bedingten Pause freuen wir uns nach dem den Ökumenischen Open-Air-Gottesdienst auf dem Paulusplatz an Pfingstmontag

für 2022 noch auf den

  • den Erntedank-Gottesdienst auf Koch's Bauernhof am 2. Oktober.

Und für 2023 haben wir bereits wieder einen Gottesdienst bei der DLRG Rhein-Main, am 21. Mai vereinbart.

Gottesdienst an anderen Orten

3 Bilder