Schmuckband Kreuzgang

Kindertagesstätte St. Franziskus Lerchenberg

Unsere Einrichtung im Überblick

Wir bieten Platz für 72 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren; diese sind in vier Gruppen aufgeteilt:

Sternengruppe:
Kinder von 3 - 6 Jahren; bis zu 25 Kinder

Mondgruppe: 
Kinder von 3 - 6 Jahren; bis zu 25 Kinder

Sonnengruppe:
Kinder von 2 - 6 Jahren,
Alterserweiterte Gruppe mit 15 Kindern

Regenbogengruppe:
Kinder von 1- 3 Jahren, unsere
Krippengruppe mit 10 Kindern

Die Betreuung erfolgt durch 12 pädagogische Fachkräfte, die durch studentische Aushilfen, FreiwilligendienstlerInnen und eine Hauswirtschaftskraft unterstützt werden. 

Gerne bilden wir auch PraktikantInnen aus. Bitte sprechen Sie uns an!

Träger unserer Einrichtung ist die kath. Kirchengemeinde St. Marien Drais-Lerchenberg.

 

Öffnungszeiten:   

Teilzeitbereich:      7:00  bis  13:00 Uhr
Ganztagsbereich:   7:00  bis  16:00 Uhr 
Die Teilzeitkinder können ab 12.30 Uhr – 13:00 Uhr abgeholt werden.

 

Pädagogische Orientierung

Während seiner Kindergartenzeit ist Ihr Kind einer festen Gruppe und ihren Erzieherinnen zugeordnet.

Nach Absprache kann es unsere gruppenübergreifenden Spielmöglichkeiten (den Bewegungsraum, den Nebenraum der Gruppe, den Flur oder den Garten) nutzen, oder Kinder einer anderen Gruppe besuchen.

Wir gestalten unsere pädagogische Arbeit und unsere Räume so, dass Kinder in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung Unterstützung finden.
Wir bieten Freiräume zum Spielen, Lachen, Träumen, Toben,…

Wir gestalten die Beziehungen zu den Kindern durch persönliche Zuwendung.
Unser Ziel ist es, jedem Kind Sicherheit, Zuversicht und eine positive Lebenseinstellung zu vermitteln. In Kinderkonferenzen formulieren Kinder ihre Wünsche und Empfindungen und spüren: ICH BIN WICHTIG! Gemäß ihrer Entwicklung übernehmen sie Mitverantwortung für die Gestaltung des Alltags und Aufgaben für die Gruppe.

Christliche Orientierung

„Religion ist zunächst die Erfahrung, dass mein Leben voraussetzungslos und unbedingt Wert und Sinn hat, dass ich gewollt bin, wie ich bin, weil ich aus der Schöpferkraft Gottes komme, der die Liebe ist."
- E. Haug-Zapp -

Entsprechend dieses Zitats wünschen wir uns, dass Ihr Kind sich bei uns wohlfühlt, Geborgenheit findet und gerne in den Kindergarten kommt. Wir unterstützen es in seiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung und seiner Beziehungsfähigkeit zu seinen Mitmenschen und allen Kreaturen. 

Im täglichen Miteinander und durch Feste und Feiern können Kinder sich als Teil einer Gemeinschaft erleben.

Wir erschließen mit den Kindern Natur und Wald und wollen mit der Schöpfung verantwortungsbewusst umgehen. Dies geschieht durch regelmäßige Exkursionen in den Wald oder ins Feld.

Wir vermitteln unseren christlichen Glauben im Alltag und zu Festen im Jahreskreis durch Antworten auf Fragen der Kinder, oder altersgerechte pädagogische Angebote.

Zu verschiedenen Anlässen feiern wir Wortgottesdienste, welche die Kinder mitgestalten und bei denen wir Eltern und Angehörige herzlich willkommen heißen.

Familienzentrum im Bistum Mainz

Wir sind mit dem Bistumssiegel Familienzentrum ausgezeichnet. Nach drei Projektjahren haben wir uns mit einem Audit als katholisches Familienzentrum im Bistum Mainz zertifizieren lassen. Elternberatung und Elternbildung zum Wohle der Kinder ist uns ein großes Anliegen.

Eltern sind die wesentlichen Bezugspersonen für ihre Kinder. Wir streben eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihnen an, um den Kindern beste Entwicklungs- und Bildungsanreize zu schaffen.

Noch mehr Details über das Familienzentrum können Sie dem aktuellen Flyer entnehmen:

  • Familienzentrum Flyer Vorderseite
  • Familienzentrum Flyer Rückseite 

Wir unterstützen Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe
z. B. durch: regelmäßige Gespräche, themenbezogene Elternabende und unsere Kontakte zu anderen Institutionen.

Eltern sind eingeladen, die Arbeit unserer Einrichtung entsprechend Ihren Neigungen mitzugestalten.

Ihre Wünsche und Anregungen können Sie uns persönlich oder über die gewählten Elternvertreter mitteilen.

Durch Feste und Feiern ermöglichen wir Familien untereinander Kontakte zu knüpfen.

Wir machen unsere Arbeit transparent durch unser Leitbild, verschiedene Dokumentationen wie z.B. Fotoausstellungen, Info-Abende und Hospitationsmöglichkeiten.

Anmeldung und Eingewöhnung

Wir sind offen für Kinder jeder Konfession und Kultur, soweit ihre Eltern unser Leitbild anerkennen und sich damit identifizieren können. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Anmeldegespräch. Gerne zeigen wir Ihnen auch unsere Räumlichkeiten.

 

 

 

kita St. Franziskus Lerchenberg

KiTa St. Franziskus, Mainz-Lerchenberg

Rubensallee 1-5
55127 Mainz-Lerchenberg