Monterredondo

Instituto Clara Theresia in Monterredondo

Schule Monte Redondo (c) Aktion Monte Redondo
Schule Monte Redondo
Datum:
Sa 21. Apr 2018
Von:
Monika Herkens

gegründet

Schulart

Schülerzahl

1972

Kindergarten, Grundschule, Gymnasium, Landwirtschaftliche Betriebsführung, Internat

262

 


Monterredondo wurde von uns unterstützt

Geländefahrzeuge für Docotora 1981, 1985-1987, 1994-1995

57.060 €

Traktor, Heckselmaschine, Melkanlage 1981-1984

52.663 €

Medikamente 1988

2.045 €

Schul-, Internats und Kita-Anbauten u.Erweiterungen (Klassenräume, Toiletten) 1987-1988, 1995-1998, 2001-2003, Reparaturen 2013

281.704 €

Lehrküche 1994

15.339 €

Unterrichtsmaterial, Computer 1991, 2010

10.879 €

Lehrergehälter 2006-2017

146.045 €

Essenszuschuss 1979-2017

308.544 €

 

Praktische Hilfe für die Schwestern

Um die Schwestern in ihrer Arbeit zu unterstützen hat die Aktion Monte Redondo mittlerweile über 800.000 € Spenden überwiesen. Dem Institut war von Anfang an eine Landwirtschaft angegliedert. Hier bauen die Schwestern Gemüse an, halten Vieh und versorgen hiermit die Schule von Monteredondo und bringen die übrigen Erzeugnisse zu den anderen Sozialeinrichtungen der Schwestern. Deshalb hat der Verein in den Anfangsjahren bei der Anschaffung eines Traktors, einer Heckselmaschine und einer Melkanlage geholfen. Für die Fahrten der Doctora zur ärztlichen Versorgung der Landbevölkerung in den Bergen wurden Spenden für Jeeps gesammelt. Als die staatlichen Behörden verlangten, auch weiterführende Klassen zu unterhalten, half die Aktion Monte Redondo e.V. beim Ausbau der Schule.