Schmuckband Kreuzgang

Firmung

Eines der sieben Sakramente in der katholischen Kirche ist die Firmung. Sie wird auch das „Sakrament des Heiligen Geistes" genannt.

Voraussetzungen für den Empfang der Firmung sind:

  • Der Empfang des Sakramentes der Taufe muss vorausgegangen sein.
  • Es muss eine innerliche und äußerliche Bereitschaft zur Firmung erkennbar sein (Teilnahme an der Firmvorbereitung, Mitfeiern der Sonntagsmessen und der eigene Wunsch, gefirmt zu werden).

Der Firmling sucht sich einen Firmpaten aus, dessen Aufgabe es ist, den Firmling bei seiner christlichen Lebensführung zu begleiten und zu unterstützen. Die Voraussetzungen, um Firmpate zu werden, sind die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und selbst gefirmt zu sein.

Die Firmvorbereitung findet in der Regel einmal im Monat am Samstagnachmittag statt.

Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin Regina Schneider


Frau Schneider

Gemeindereferentin Regina Schneider

Jakobstraße 50
65479 Raunheim
Telefon: 06142 43248

Sprechzeiten:

donnerstags von 16.00 bis 17.30 Uhr
im Büro in der Jakobstr. 48 (bis 31. Juli 2020)