Schmuckband Kreuzgang

Impuls zum Mittwoch

Drei Dinge

passion-2168797_1920 (c) pi
Di 14. Jul 2020
Matthias Lich

Vom Heiligen Bonaventura (1221 - 1274), dem Heiligen des heutigen Tages, ist das folgende Zitat überliefert:

„Wegen dieser drei Dinge hat Gott die vernünftige Seele geschaffen: dass sie ihn lobe, dass sie ihm diene, dass sie an ihm sich erfreue und in ihm ruhe; und das geschieht durch die Liebe, denn wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.“ „Unser Tun muss diese drei Dinge besitzen: Maß, Art und Ordnung. Es muss gemessen sein durch die Bescheidenheit im äußeren Tun, geartet durch die Reinheit des Gefühls, geordnet und schön durch die Lauterkeit der Absicht.“

Oder anders formuliert: Freude, Liebe und Bescheidenheit als die drei Dinge mit denen wir nicht nur Gott suchen, sondern ihn auch in unserem Leben finden können.

(Kpl. Simon Krost)