Schmuckband Kreuzgang

Pastoralteam

Wir sind für die seelsorglichen Aufgaben der Pfarrgruppe da und begleiten Sie gerne in den Fragen Ihres Lebens, wenn Sie das möchten. Wir freuen uns, wenn Sie zu den Gottesdiensten und zu unseren Veranstaltungen kommen. 

Als Team arbeiten wir zusammen, auch wenn jeder von uns eigene Schwerpunktgebiete wahrnimmt. Uns ist es wichtig, dass wir uns als Team verstehen und dabei die ganze Pfarrgruppe im Blick haben.

Profil_2019d (c) Pfr. Blumers

Frank Blumers

Pfarradministrator

  • Geboren 1984 in Mainz, Abitur am Bischöflichen Willigis-Gymnasium.
  • Zivildienst in Ingelheim am Rhein.
  • Studium der Theologie in Mainz, München und in Santiago de Chile.
  • Auslandsjahr in Querétaro, Mexiko
  • 2013 Diakonenweihe, 12.07.2014 Priesterweihe durch Kardinal Karl Lehmann.
  • 2014-2016 Kaplan in Friedberg und Dekanatsjugendseelsorger Dekanat Wetterau-West.
  • 2016-2019 Kaplan der Pfarrgruppe Alsfeld-Homberg und Dekanatsjugendseelsoger, ab 2018 Pfarradministrator der Pfarrgruppe.
  • Seit Sommer 2019: Pfarradminstrator der Pfarrei Groß-Zimmern und der Pfarrgruppe Otzberg.
  • Mitglied im Schönstatt-Institut Diözesanpriester, Standesleiter der Schönstatt-Mannesjugend Mainz-Limburg

Seine Schwerpunkte sind:

  • Administrative Leitung der Pfarrgruppe Otzberg und der Pfarrei Groß-Zimmern
  • Leitung der Firmung in Groß-Zimmern und Otzberg.
  • Begleitung der Erstkommunion Groß-Zimmern
  • Gottesdienste, Kasualien
Celso_Lima (c) Celso Lima

Celso Machado Lima

Pfarrvikar

Celso Lima arbeitet seit 2020 als Pfarrvikar (mitarbeitender Priester) in der Pfarrgruppe Otzberg und der Pfarrei Groß-Zimmern mit. Außerdem ist er Pfarrer der portugiesischen Gemeinde in Groß-Umstadt.

Jan_Gut (c) Jan Gut

Jan Gut

Pfarrvikar

Jan Gut arbeitet seit September 2019 als Pfarrvikar (mitarbeitender Priester) in Groß-Zimmern und auf dem Otzberg mit. Daneben ist er in der Krankenhausseelsorge und der polnischen Mission in Darmstadt eingesetzt.

(c) Ulrike Treusch

Ulrike Treusch

Gemeindereferentin

  • geb. 1962 in Offenbach
  • aufgewachsen in Reinheim/Georgenhausen
  • Abitur 1981 in Groß Bieberau, Studium in Mainz von 1981-1984
  • bis 1985 zunächst als Gemeindeassistentin, bis 1987 dann als Gemeindereferentin in Münster
  • dann Hochzeit 1987 in Brensbach
  • bis 1990 Gemeindereferentin in Breuberg
  • zwei Söhne, geb. 1990 und 1992
  • ab 1993 -2005 Religionslehrerin in Teilzeit im Gersprenztal
  • danach bis 2013 Gemeindereferentin in der Pfarrgruppe Reichelsheim-Brensbach
  • seit 2013 Gemeinderefrentin in der Pfarrgruppe Otzberg

Meine Schwerpunkte in der Pastoral:

  • Die Arbeit mit Kindern und Familien ist mir sehr wichtig und macht mir sehr viel Freude.
  • So ist auch der Religionsunterricht einer meiner Schwerpunkte, ebenso die Erstkommunionvorbereitung mit all ihren Facetten!
  • Besuche bei alten und kranken Menschen sind mir ein großes Anliegen. So engagiere ich mich auch da in der Krankenkommunion, bei Kranken,- Geburtstags,- und Jubiläumsbesuchen!
  • Bei ökumenischen Veranstaltungen bin ich sehr gerne dabei und wirke mit, soweit es mir möglich ist! 
Was mir noch wichtig ist
  • Für unsere vielen aktiven und unterstützenden ehrenamtlichen Mitarbeiter möchte ich Ansprechpartner sein und immer wieder gemeinsam mit ihnen kreativ und innovativ Aktionen planen und gestalten!
Nico Göth

Nico Göth

Diakon

  • Geboren 1974 in Groß-Umstadt
  • Aufgewachsen in Reinheim (bis zum 10. Lj), danach in Otzberg-Hering
  • In Reinheim und Otzberg-Hering  Ministrant, später PGR in Reinheim
  • Nach der Realschule Ausbildung zum Kommunikationselektroniker (1990 bis 1994)
  • Zivildienst im technischen Dienst des KKH Groß-Umstadt
  • Fachhochschulreife in Fachrichtung Elektrotechnik (1996)
  • Ausbildung zum Chemielaboranten (1996 bis 1999)
  • Weiterbildung zum Microsoft Certified Engineer
  • Berufspraxis als Chemielaborant bei Merck in Darmstadt, als Servicetechniker bei der DTAG,
  • als IT-Systembetreuer bei der T-Systems und bei Merck in Darmstadt.
  • Von 2011 bis 2014  Ausbilder für Chemielaboranten bei Merck in Darmstadt.
  • Seit 1.1. 2015 Teamleiter eines international agierenden Software-Teams für Laborsoftware.
  • Verheiratet, drei Kinder, wohnhaft in Reinheim
  • Theologische Ausbildung bei der katholischen Domschule in Würzburg durch Theologie im Fernkurs:
    Grund- und Aufbaukurs ThiF 2011 bis Ende 2013
    Pastoraltheologische Ausbildung im Bistum Mainz von 2014 bis 2016
  • Zum Diakon geweiht am 7.5. 2016 durch Bischof Karl Kardinal Lehmann im Dom zu Mainz
  • Seit dem Diakon mit Zivilberuf in der Pfarrgruppe Otzberg

Interessen Hobbies und Schwerpunkte in der Pastoral:

  • Auskunftsfähig im Glauben sein und so auch verkündigen
  • Jugendarbeit , Seelsorge allgemein
  • Menschen und Sakramente
  • Spiritualität klassisch und auch ganz modern (z.B. Nightfever)
  • meine Familie, IT, Linux und open source
  • Motorrad fahren (Suzuki GSF 1250)