Schmuckband Kreuzgang

Fernkurs für Literatur - "ausLESEN"

Ein Angebot im Rahmen von proliko®

Proliko-Logo (c) Borromäusverein e.V.
Proliko-Logo
Mo 20. Jul 2020
Marcel Schneider (Red.)

Dieser Fernkurs richtet sich an all jene, die ihre persönliche Lesekompetenz reflektieren und erweitern sowie neue Zugänge zur Literatur entdecken wollen - unabhängig von Wohnort und Vorkenntnissen. Voraussetzungen sind allein die Freude am Lesen, die Bereitschaft zum Austausch über Literatur sowie ein E-Mail-Zugang.

Kursdauer:

9 Monate / Oktober 2020 bis Juni 2021

Kurselemente:

  • 4 Überblickshefte "Horizonte"
  • 4 "Lektüre"-Hefte zu 4 Büchern
  • Email-Korrespondenz mit Literaturpädagoginnen zu den Aufgabenstellungen der Hefte
  • 4 Literaturcafés in Wien zu den 4 Büchern mit der Autorin der Lektüre-Hefte
  • Fernkurstagung von 12.-14. März 2021 in Wien oder von 9.-11. April 2021 in Königswinter
  • 2 Ausgaben der Literaturbeilage "booklet" der österreichischen Wochenzeitung "Die Furche"
  • Fernkurs-Fest im Rahmen der Abschlussgespräche in Wien mit literarischem Überraschungs-Event

Was Sie erwartet:

In vier Modulen beschäftigt sich der Fernkurs mit dem deutschsprachigen wie internationalen Literaturbetrieb, mit Kritik und literarischer Wertung, den Grenzen zwischen Fiktionalität und Faktualität sowie den intermedialen Aspekten von Literatur.

  • Die Überblickshefte "Horizonte" bieten dabei eine erste Orientierung und bereiten das jeweilige literarische Thema anhand von konkreten Textbeispielen auf.
  • Die Hefte "Lektüre" beinhalten vielfältige Informationen rund um die ausgewählten Texte, knüpfen an (persönliche) Lebenserfahrungen an und laden ein, die erworbenen Wissens-"Horizonte" exemplarisch anzuwenden.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage der Literarischen Kurse:
www.literarischekurse.at

Wie Sie den Fernkurs abschließen:

Im Rahmen eines Gruppengesprächs können Sie Ihre persönliche Lerngeschichte reflektieren und ein Fernkurs-Zertifikat erhalten. Alternativ dazu bietet sich auch die Möglichkeit, den Fernkurs schriftlich abzuschließen. Die Teilnahme am Kurs ist auch ohne Zertifikat möglich.

Kursgebühr:

310,- € für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Katholischen Öffentlichen Büchereien im Bistum Mainz. Jedoch kann nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ein Zuschussantrag bei der Fachstelle Mainz gestellt werden. Erkundigen sich sich gerne vorab bei der Fachstelle.

Anmeldung:

Schriftlich oder per Onlineformular bei den Literarischen Kursen Wien. Anmeldeschluss ist der 30. September 2020
Mehr zur Anmeldung hier: https://www.literarischekurse.at/anmeldung.htm

Literarische Kurse
Stephansplatz 3
1010 Wien
Österreich
Tel: 0043-(0)1-51552-3711
E-Mail: office@literarischekurse.at

Veranstalter:

Literarische Kurse Wien, in Zusammenarbeit mit dem Borromäusverein.

Homepage von Literarische Kurse Wien