Herzlich Willkommen!

... auf der Homepage der Schönstatt-Bewegung im Bistum Mainz. Hier erhalten Sie Informationen über unsere Spiritualität, unsere Gemeinschaften und das Schönstatt-Zentrum Weiskirchen. Zu den Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse. 

 

Tagungshaus bis auf Weiteres für Besucher geschlossen

20.03.2020

Auf Dienstanweisung des Generalvikars der Diözese Mainz muß das Tagungshaus für Besucher bis auf Weiteres geschlossen werden, um mitzuhelfen, die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Anfragen per E-Mail oder Telefon werden weiterhin bearbeitet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

.

Schönstatt-Kapelle für das persönliche Gebet tagsüber geöffnet

20.03.2020

Bitte beachten Sie beim Besuch die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Wenn ein Priester die Heilige Messe stellvertretend für alle feiert, ist die Kapelle für diese Zeit geschlossen.

.

Livestream aus dem Urheiligtum in Schönstatt

Das Bistum Trier, in dessen Zuständigkeitsbereich der internationale Wallfahrtsort Schönstatt sich befindet, hat in Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen von Experten als Präventionsmaßnahme zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus angeordnet, dass in der aktuellen Corona-Krise, zunächst im Zeitraum von 14. März 2020 bis mindestens zum 31. März 2020 ohne Ausnahme alle öffentlichen Gottesdienste unterbleiben sollen.

Um trotzdem wenigstens virtuell Gottesdienste mitfeiern zu können, gibt es auf dieser Seite die Möglichkeit, mit Hilfe der WebCam-Übertragung aus dem Urheiligtum sich in eine Hl. Messe im Urheiligtum über Internet einzuschalten:

https://www.schoenstatt.de/de/livestream-urheiligtum.htm
(Wenn es mit Mozilla Firefox nicht funktioniert, verwenden Sie bitte einen anderen Browser, z. B. Google Chrom)

Gottesdienstzeiten:
Werktags:
8.00 Uhr (in Deutsch)
17.00 Uhr (in Spanisch od. Englisch)

Sonntags:
9.00 Uhr (in Deutsch)
17.00 Uhr (in Spanisch)

Stilles Gebet und Abendsegen
Nach den Gottesdiensten ist das Urheiligtum bis 19 Uhr zum Stillen Gebet und zur Anbetung (Ende 16.45 Uhr) geöffnet.
In den Abendsegen um 20.00 Uhr, der still und ohne Übertragung erteilt wird, können sich alle Gläubigen geistlich einschalten.

Umgang mit dem Coronavirus im Bistum Mainz

Wir folgen den Anweisungen des Mainzer Bischofs, bis zum 19. April bzw. bis auf Widerruf keine Gottesdienste und Veranstaltungen zu halten.

  • Die Veranstaltungen der Schönstatt-Bewegung werden auf die nächsten Monate verschoben. Wir laden neu dazu ein, sobald die Termine festgelegt sind.
  • Die Gottesdienste in der Schönstatt-Kapelle müssen in dieser Zeit leider entfallen.

Die Schönstatt-Kapelle bleibt für das persönliche Gebet geöffnet.

In einem Brief ruft Pfr. Balthasar Blumers dazu auf, ganz aus dem Herzensheiligtum zu leben, und zeigt Möglichkeiten der Andacht und Einkehr in dieser Zeit auf:

Außerdem laden wir Sie herzlich dazu ein, beim Gebet "miteinander BETEN" am 24. März um 18 Uhr mitzumachen:

Im Gebet verbunden,

Pfr. Balthasar Blumers, Anne Etz, Thomas Linden
Schönstatt-Bewegung im Bistum Mainz