„Beschwingt - eine halbe Stunde Lyrik und Musik am Abend“

Mi 19. Feb 2020
Steffen Bartenschlag

Das Musikzentrum St. Gabriel in Hainburg, Hauptstr. 6-8 hat ein neues Angebot in seinem Programm. „Beschwingt - eine halbe Stunde Lyrik und Musik am Abend“, nennt sich die neue Reihe. Erster Termin ist am Mittwoch, den 19.2., 19:30 Uhr. Mit Poesie und Musik möchten Klaus Deller und Sven Garrecht ihre Zuhörer*innen ermuntern, beschwingen und gedankliche Freiräume eröffnen. Eine halbe Stunde Spurensuche, Zeit für Worte, für Dinge zwischen den Zeilen, Zeit für Musik und für eigene Gedanken. Ein Angebot, das einen Ruhepunkt im Alltag bieten soll.

„Beschwingt-eine halbe Stunde Musik und Lyrik am Abend“ wird nach der ersten Veranstaltung am Mittwoch, den 19.2 alle zwei Monate an einem Mittwoch um 19:30 Uhr (Weitere Termine 8.4., 10.6., 9.9. und 11.11.) stattfinden. Dazu sagt Klaus Deller: “Ich freue mich sehr mit einem so großartigen Musiker und Künstler wie Sven Garrecht zusammen diese Reihe gestalten zu können. In unserer schnelllebigen Zeit möchten wir mit seiner Musik und ausgewählten besinnlichen Texten in klösterlicher Aura vermitteln, wie wohltuend Innehalten, Musik, Texte, das Nichtgesagte zwischen den Zeilen und Stille für das Seelenleben in unserer schnelllebigen Zeit sein können.“