Chorausflug nach Walldürn am 13.07.2019

Wallfahrtskirche Walldürn (c) K. Heubach
Wallfahrtskirche Walldürn
Fr 9. Aug 2019
Katrin Heubach

Morgens um 8:30 Uhr traf sich der Chor an der Kirche um dann per Bus via Amorbach und Mülben (Gasthaus Engel) nach Walldürn zu fahren.

Die Stimmung im Bus war prima (Busfahrer war der Bruder eines Chormitglieds).

In Amorbach besuchten wir die kunsthistorisch bedeutsame Abteikirche (früher katholisch schon länger evangelisch), frisch renoviert, und genossen nach einer Führung ein ca 20 Minütiges Konzert auf der Stumm-Orgel. Das Programm war so zusammengestellt, dass die vielen klangreichen Facetten der Orgel richtig zur Geltung kamen. Klasse!

Ein kurzer Verdauungsspaziergang nach einem leckeren Mittagessen durch Mülben tat gut und mit frischen Kräften erreichten wir Walldürn.

Hier ist unser voriger Chorleiter Christopher Henk mittlerweile Kirchenmusiker der Wallfahrtskirche. Er hatte uns eingeladen auch organisiert, dass wir nicht nur bestens verpflegt wurden (Kaffee und Kuchen und später auch Abendimbiss) sondern nach einer kurzen Probe und Einsingen in der Kirche den Vorabendgottesdienst  mit ihm an der Orgel unter der Leitung unseres neuen Chorleiters Henrik Schuld gesanglich mitgestalten durften.

Eine schöner Tag ging viel zu schnell zu Ende und gegen 23 Uhr erreichten wir wieder wohlbehalten Mainz.