Seniorenbegleiter Pfarrei St. Peter

Di 19. Mär 2019
Christiane Schäfer

In Kooperation mit dem Caritasverband Mainz e.V.  möchten wir in unserer Gemeinde einen „Seniorenbegleitdienst“ anbieten.

Immer öfter erreichen uns im Pfarramt Anrufe von SeniorenInnen, die wegen körperlicher Gebrechen nicht mehr in der Lage sind, in vollem Umfang am Leben in der Gemeinschaft teilzunehmen. Einsamkeit ist für diese Menschen zum Problem geworden. Wir von der Pfarrgemeinde St. Peter-St. Emmeran Mainz wollen uns dieser Problematik annehmen.

Können Sie sich ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit ermöglichen, um mit einem Senior/ einer Seniorin Gespräche zu führen, Spaziergänge zu unternehmen etc.? Es geht um Beziehung und Begegnung, nicht um hauswirtschaftliche Hilfe, häusliche Pflege und Einkaufsdienste.

Es werden eine Einführung sowie eine begleitende Fortbildung in regelmäßigen Abständen im Pfarramt St. Peter, Petersstraße 3, angeboten. Die Einführung besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsabend am Donnerstag, 2. Mai 2019 sowie fünf Themenabenden (jeweils donnerstags im Mai und Juni), die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Später wird es auch Angebote zur Fortbildung geben. Innerhalb des Kurses werden folgende Themen vermittelt: Gesprächsführung, Biographiearbeit, Herausforderungen, die das Alter mit sich bringt wie beispielsweise körperliche Erkrankungen (Schwerhörigkeit), Tätigkeitsgestaltung (Spielmöglichkeiten, Spaziergänge, Vorlesen, gemeinsames Kochen,…). Während des Arbeitseinsatzes als Seniorenbegleiter werden zum Erfahrungsaustausch regelmäßige Treffen (ca, alle drei Monate) angeboten.

Wenn Sie sich engagieren möchten oder wenn Sie Klärungsbedarf haben, dann melden Sie sich bitte bis zum 4. April 2019 im Pfarrbüro (Tel. 22 20 35)

oder senden Sie uns eine Mail pfarramt@sankt-peter-mainz.de