Katholische Pfarrei St. Michael Nieder-Ramstadt

Schritt für Schritt und ganz behutsam wollen wir das liturgische Leben in St. Michael wieder aus dem ‚Dornröschenschlaf‘, der zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendig war, zurückholen. Im Hinblick auf die Sehnsucht der Gemeinde nach Gemeinschaft und Gottesdienst, die immer noch bestehende Ansteckungsgefahr, die dazu ergangenen Anordnungen des Bistums sowie auf die unantastbaren Würde, mit der wir die Liturgie feiern möchten, werden wir zunächst ab 31. Mai 2020 sonntags zwei jeweils halbstündige Wortgottesdienste um 9.30 und 11.00 Uhr in St. Michael feiern. Anmeldungen sind erforderlich. Sie finden alles weiter zur Teilnahme an diesen Gottesdiensten hier.

Wie es danach weiter geht ist abhängig von den weiteren allgemeinen Entwicklungen der Pandemielage, aufgrund deren wir das mögliche Angebot von Gottesdiensten stetig nachjustieren werden.

Wegen der Spendung der Sakramente wenden Sie sich bitte direkt an Pfarrer Jolie und Diakon Wagner.

 

Empfehlen Sie uns