Erntedankfest am 1. Oktober 2023

erntedank2 (c) Katrin Varona
erntedank2
Datum:
Fr. 25. Aug. 2023
Von:
Klara Nagl

Der Sommer geht zu Ende und der Herbst zeigt mit dem bunten Laub an den Bäumen seine ersten leuchtenden Farben. Äpfel, Birnen und Trauben haben satte Farben angenommen und wollen geerntet werden. Die Ernte ist bald abgeschlossen und wir können Gott dankbar sein für die Schönheit und den Ertrag unserer Natur. Mit dem Erntedankfest wollen wir nicht nur unsere Dankbarkeit für die Ernte zeigen, sondern wir müssen auch darauf aufmerksam machen, dass der Mensch abhängig von der Natur ist und daher sorgsam mit ihr umgehen muss.

In der Hl.-Kreuz-Kirche werden im Gottesdienst um 9:30 Uhr die Erntegaben gesegnet. Nach dem Gottesdienst können die gesegneten Früchte gegen eine Spende mit nach Hause genommen werden. Gleichzeitig feiert die Gemeinde in diesem Gottesdienst auch 70 Jahre Hl. Kreuz.

Um 11:00 Uhr gibt es in der St.-Stephans-Kirche einen Familiengottesdienst zum Erntedank unter Mitwirkung der Kita-Kinder. Im Anschluss daran, um 12:00 Uhr, lädt der St.-Marien-Treff zu einem Erntedankessen ins Pfarrzentrum St. Marien ein. Es gibt einen herzhaften Eintopf aus Gemüse und Früchten, die wir in unseren Gärten und auf den Feldern geerntet haben.

Damit wir besser planen können, melden Sie sich bitte für das Erntedankessen bis zum 28. September 2023 an (Tel. 06155 8687097 oder E-Mail: treff@katholischekirche-griesheim.de oder im Pfarrbüro).

Danken Sie mit uns für die Ernte dieses Jahres und kommen Sie in einen der Gottesdienste und/oder zum Erntedankessen.