Gott ist immer für uns da - Gottesdienst zum Kita-Jahresabschluss am 28.06.2019

Kita Schulgottesdienst - Segnung der Kinder
Kita Schulgottesdienst - Segnung der Kinder
Mi 17. Jul 2019
Simone Kreuzberger

„Gott segnet Abraham und Sara“ – diese Geschichte wurde von Kindern unserer Kita in unserem Jahresabschlussgottesdienst in unserer Hl. Kreuz-Kirche vorgestellt.

Im Mittelgang der Kirche lagen viele bunte Fußspuren, die die Kinder im Vorfeld gebastelt hatten und zeigen sollten, dass Gott auch mit uns auf dem Weg ist.

In diesem Gottesdienst haben wir wie jedes Jahr wieder unsere „Schulis“ – die Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen, verabschiedet. Es war ein schöner Gottesdienst, zu dem auch die Eltern, Verwandte und Freunde unserer Kindergartenkinder eingeladen waren.

Erstmalig wurde der Gottesdienst von den Kindern selbst mitgestaltet. Im Vorfeld dieser Feier trafen sich dafür aus der Gruppe der „Schulis“ 4 Kinder mehrere Male mit einem Erzieher und einer Erzieherin sowie der Gemeindereferentin Simone Kreuzberger, um gemeinsam Thema, Inhalt und Ablauf des Gottesdienstes festzulegen. Schon nach dem ersten Treffen wurde deutlich, was den Kindern besonders wichtig war: Wir beginnen einen neuen Weg – aber Gott ist immer für uns da!

Uns fiel die Geschichte von Abraham ein, der auch ganz schön viel Mut haben musste, sich mit seiner Frau Sara auf einen ganz neuen Weg aufzumachen. Aber wie Abraham dürfen auch wir darauf vertrauen, dass Gott uns immer begleitet und segnen will. Hierzu wurden auf der Grundlage der Kindergedanken die Gebete gestaltet und von den Kindern das Stabpuppenspiel vorbereitet, für das sie auch die Figuren und Requisiten gestalteten. Im Gottesdienst selbst übernahm jedes Kind entweder eine Rolle im Puppenspiel oder sprach ein kleines Gebet. Zur Überraschung der Anwesenden bot eines der Kinder mit seiner Mutter auf dem E-Piano, begleitet von der Großmutter auf dem Akkordeon noch ein kleines musikalisches Stück dar.

Nach dem Segen der „Schulis“, den sie von Dagmar Schweiger und Simone Kreuzberger erhielten, gaben die Erzieher*innen den Kindern noch einen musikalischen Gruß mit auf den Weg in die Ferien. Sie sangen die „irischen Segenswünsche“ mit Unterstützung von Lothar Baier, der den Gottesdienst musikalisch begleitete.

Wir wünschen allen Kindern eine schöne Sommerzeit und allen „Schulis“ Gottes Segen auf ihrem nächsten Lebensabschnitt, für ihren Weg in die Schule!

 

Simone Kreuzberger