Schmuckband Kreuzgang

Gemeinsames Pastoralteam der Pfarrei Groß-Zimmern und der Pfarrgruppe Otzberg

Unser Team besteht aus:

  • Pfarrer Frank Blumers
  • Diakon Martin Gölz
  • Pfarrvikar Celso Machado Lima
  • Pfarrvikar Jan Gut
  • Gemeindereferentin Ulrike Treusch
  • Gemeindereferentin Lydia Haun

Wir sind für die seelsorglichen Aufgaben der Pfarrei Groß-Zimmern und der Pfarrgruppe Otzberg da und begleiten Sie gerne in den Fragen Ihres Lebens, wenn Sie das möchten. Wir freuen uns, wenn Sie zu den Gottesdiensten und zu unseren Veranstaltungen kommen. 

Als Team arbeiten wir zusammen, auch wenn jeder von uns eigene Schwerpunktgebiete wahrnimmt. Uns ist es wichtig, dass wir uns als Team verstehen und dabei die ganze Pfarrei und Pfarrgruppe im Blick haben.

Wir vertrauen darauf, dass Gottes Heiliger Geist uns bei unserer Arbeit die richtigen Wege zeigt!

Pfr. Frank Blumers

Pfarradministrator

Seit September 2019 Pfarradministrator der Pfarrei St. Bartholomäus Groß-Zimmern

Schwerpunkte:

  • Leitung der Pfarrgruppe Otzberg und der Pfarrei Groß-Zimmern
  • Firmkatechese Groß-Zimmern und Otzberg
  • Unterstützung bei der Erstkommunion in Groß-Zimmern
  • Gottesdienste, Taufen, Beerdigungen, Hochzeiten

Martin Gölz

Diakon

  • Diakon mit Zivilberuf
  • Taufen, Hochzeiten
  • Kontakt zu den Pfadfinder

Pfr. Celso Machado Lima

Pfarrvikar

Celso Lima arbeitet seit 2020 als Pfarrvikar (mitarbeitender Priester) in der Pfarrgruppe Otzberg und der Pfarrei Groß-Zimmern mit. Außerdem ist er Pfarrer der portugiesische Gemeinde in Groß-Umstadt.

Pfarrer Jan Gut

Pfarrvikar

Jan Gut arbeitet seit September 2019 als Pfarrvikar (mitarbeitender Priester) in Groß-Zimmern und auf dem Otzberg mit. Daneben ist er in der polnischen Mission in Darmstadt eingesetzt.

Ulrike Treusch

Gemeindereferentin

  • Schwerpunkt Pfarrgruppe Otzberg und Schulunterricht
  • Begleitung der Erstkommunion in Groß-Zimmern

Lydia Haun

Mein Name ist Lydia Haun. Ab 01. August werde ich als Gemeindereferentin in Ihren Pfarreien mitarbeiten.

Heute möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und wohne mit meinem Mann in Darmstadt. Ich bin in Darmstadt geboren, meine Wurzeln liegen in Griesheim, denn dort bin ich aufgewachsen und dort habe ich sehr lange gelebt. In Darmstadt besuchte ich die Schule und legte am Ludwig-Georgs-Gymnasium das Abitur ab. Nach dem Abitur absolvierte ich zunächst eine Bankausbildung und schloss später an der Bankakademie die Weiterbildung zur Bankbetriebswirtin ab. Insgesamt habe ich 17 Jahre im Bankwesen gearbeitet. Viele Jahre habe ich neben dem Beruf ehrenamtlich in der Kirche mitgearbeitet. Im Laufe der Zeit entdeckte ich die Arbeit in der Kirche zunehmend als meine Berufung. So entschied ich mich schließlich den Beruf zu wechseln und Gemeindereferentin zu werden.

2010 startete ich das Theologiestudium an der Katholischen Hochschule in Mainz. Meine Assistenzzeit absolvierte ich in St. Elisabeth in Darmstadt. Seit meiner Beauftragung bin ich als Gemeindereferentin in der Pfarrgruppe St. Josef und St. Georg von Darmstadt-Eberstadt tätig. Nun ist es Zeit für einen Wechsel.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und gemeinsam das Leben der Gemeinden zu gestalten. Sowohl die Corona-Pandemie als auch der Pastorale Weg stellen uns vor einige neue Herausforderungen. Gerade in dieser Situation möchte ich mit ihnen daran arbeiten, Vertrautes zu bewahren und Neues zu entwickeln, damit wir auch künftig unseren Glauben leben und unser Leben aus dem Glauben miteinander teilen können.