Kath. Pfarreien Herz-Jesu und St. Thomas Morus Obertshausen

Frauen von Herz-Jesu

Im April 1986 haben sich 8 Frauen nach Aufruf des Verwaltungsrates der Pfarrgemeinde Herz-Jesu nach Fertigstellung des Pfarrsaales zusammengefunden und eine Frauengruppe gegründet. Die erste Tätigkeit war das Reinigen und Einräumen des neuen Pfarrheims.

Der neue Kreis veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat Seniorennachmittage, Grillfeste, Adventsfeiern sowie Fastnachtssitzungen. Auch war die Gruppe (und ist es auch noch bis heute) beim Pfarrfest im Einsatz. Im Jahr 1996 konnte der Frauenkreis nach Vergrößerung der Gruppe das 10jährige Bestehen feiern. Bis heute trifft sich der Kreis zu monatlichen Kaffeenachmittagen und lädt zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Treffen jeden 2. Dienstag im Monat im Pfarrsaal von Herz Jesu.

Veranstaltungen:

  • Mai- und Rosenkranzandachten in der Kapelle an der Heusenstammer Straße
  • Kreuzwegandachten und Bus-Wallfahrten (u.a. nach Fulda, Oberbronn/ Elsass,
    Marienthal/ Elsass, zur Stubbacher Madonna, Kloster Engelthal
  • Tischmessen in der Adventszeit
  • religiöse Vorträge, Dia-Vorträge bekannter und unbekannter Länder
  • Kreppelkaffee, Besichtigungen, usw.

Zu den Saalveranstaltungen werden natürlich immer selbstgebackene Kuchen gereicht.

Mit den erzielten Spenden wurde bereits viel Hilfe geleistet,

wie z.B.:

  • Die Hälfte des Wandteppichs im Pfarrsaal Herz-Jesu
  • Unterstützung an Herrn Pater Josef in Nigeria
  • Unterstützung des Ordens der Schwestern von der göttlichen Vorsehung in Aschaffenburg
  • Die Innenrenovierung der Herz-Jesu-Kirche
  • Der Weltjugendtag
  • Die Kreuzigungsgruppe in der Herz-Jesu-Kirche

Die Gruppe setzt sich aus Frauen beider Pfarreien - Herz-Jesu und St. Thomas Morus - zusammen. Zu allen Veranstaltungen sind Interessierte aller Pfarreien eingeladen. Ebenfalls sind immer Interessierte am Frauenkreis willkommen. Die Ansprechpartner stehen gerne für Informationen zur Verfügung.

Ansprechpartnerinnen:

Renate Kretschmer, Tel. 06104/49163
Inge Mandel, Tel. 06104/41668