Schmuckband Kreuzgang

Soziale Aktivitäten

Essen und Wärme

Die 29. Aktion von "Essen und Wärme für Bedürftige" beginnt

am 1.11.2021 in der Gemeinde St. Paul, Kaiserstraße 60. 

In Absprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Offenbach wird die 29. Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige" gemäß der 2G-Regel durchgeführt. Sie gilt für die Mitarbeitenden und für die Tischgäste. Es gelten die AHA-Regeln. 

 

Essensausgabe: 12 Uhr bis 13.30 Uhr

Kostenbeitrag für die Tischgäste: 1 € (Essensmarken 8 €) 

Für Nicht-Geimpfte / Nicht-Genesene gibt es - wie im vergangenen Winter - "Essen-To-Go".

 

Geimpfte und Genesene können sich für das Essen etwa eine halbe Stunde in den Gemeinderäumen an 10er-Tischen aufhalten. Das portionierte Essen sowie Kaffee und Tee werden den Tischgästen von den Mitarbeitenden gebracht. Am Ausgang erhalten die Tischgäste ein kleines Lunchpaket (belegte Brot/Brötchen; Stückchen; Obst). Es wird regelmäßig gelüftet und desinfiziert.

 

Folgender Verlauf ist vereinbart:

  • 01.11. - 14.11.:   Gemeinde St. Paul in der Kaiserstraße 60

  • 15.11. - 28.11.:   Frei-religiöse Gemeinde am Schillerplatz 1

  • 29.11. - 05.12.:   Ahmadiyya Muslim Gemeinde am Boschweg 7

  • 06.12. - 12.12.:   Portug. Katholische Gemeinde in der Marienstraße 38

  • 13.12. - 26.12.:   Stadtmission in der Waldstraße 36

  • 27.12. - 02.01.:   Französisch-reform. Gemeinde in der Herrnstraße 66

  • 03.01. - 09.01.:   Mirjamgemeinde (Lutherkirche) in der Waldstraße 74 - 76

  • 10.01. - 23.01.:   Gemeinde St. Josef in der Brüder-Grimm-Straße 5

  • 24.01. - 06.02.:   Johannesgemeinde/Stadtkirchengemeinde in der Ludwigstraße 131

  • 07.02. - 13.02.:   Pfarreienverbund Bieberer Berg in der Oberen Grenzstraße 125

  • 14.02. - 20.02.:   Markusgemeinde in der Oberen Grenzstraße 90

  • 21.02. - 06.03.:   Gemeinde St. Peter in der Berliner Straße 274

 

Wann das Angebot bei uns in St. Paul stattfindet, geben wir im Pfarrbrief und im Bereich Termine bekannt.

Details und weitere Adressen siehe https://www.essen-und-waerme.de/

 

 

 

Sonntags nach dem 11:30 Uhr-Gottesdienst im Allerweltscafé sowie werktags im Pfarrbüro können Sie fair gehandelte gepa-Produkte erwerben.