Schmuckband Kreuzgang

Sternsinger-Aktion in der Pfarrgruppe Bürstadt

2022_dks_logo_mit_segen_grafik (c) n
Sternsinger bringen Segensbriefe
 

Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen: die Sternsinger der Pfarrgruppe Bürstadt, die sich immer rund um den Jahreswechsel auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt.

Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit" konnten in diesem Jahr zwar wieder keine Hausbesuche stattfinden, dafür wurden jedoch abermals Segensbriefe an ca. 1000 Haushalte verteilt. Hierbei waren nicht nur 21 Kinder und Jugendliche - teils in Gewändern - mit ihren Eltern unterwegs, auch Bürstadts Sonnenbotschafterin Luisa-Marie Morweiser, die viele Jahre als Sternsingerin aktiv war, hat beim Verteilen mitgeholfen.

Des weiteren waren einzelne Sternsingergruppen im Aussendungs- und Abschlussgottesdienst vertreten, sie haben fünf Kitas besucht und auch der Stadtverwaltung und dem Altenheim den Segen gebracht. Wie im Vorjahr wurden alle Bewohner von St. Elisabeth mit einer Neujahrsgrußkarte der Sternsinger bedacht.

Mit all diesen Aktionen haben wir trotz der besonderen Umstände wieder sehr viele Menschen erreichen und erfreuten können!

Wir sagen DANKE!

Obwohl die Sternsingeraktion in diesem Jahr hauptsächlich kontaktlos durchgeführt werden musste, wurden Spenden in Höhe von

10.029 €

abgegeben bzw. überwiesen! Ein großer Dank gilt allen beteiligten Sternsingern, Eltern und natürlich allen Spendern!

 

Neuer Medien-Inhalt

Hier können Sie sich noch mal den digitalen Sternsingerbesuch vom vergangenen Jahr 2021 als Video ansehen."