Kirche Maria Himmelfahrt Nieder-Mörlen

Katholische Kirche Maria Himmelfahrt in Nieder-Mörlen, Bad Nauheim, Wetteraukreis, Hessen, Deutschland (c) Von Wikiwal - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55500795

Als barocke Saalkirche 1733 - 1736 erbaut an der Stelle der aus dem 13./14. Jahrhundert stammenden "Sta Maria Capell", die zur Mutterkirche "St. Johann auf dem Berg Nauheim" gehörte, mit nördlich angebauter alter Sakristei.

Geweiht 1756. Seit 1598 "neuer" Friedhof der Gemeinde, dessen Ummauerung 1934/1936 im Zuge der Strassenverbreiterung um 2 m näher an die Kirche versetzt wurde.

1950/1952 Erweiterung des Kirchenraums um 8,40 m nach Westen mit Einbau eines weiteren Fensterpaares und südlichen Anbau einer neuen Sakristei. Westliche Portalanlage aus mainfränkischem Sandstein nach 1965.

Reich gegliederte mit Rokokoornamenten versehene Hochaltaranlage: Maria Himmelfahrt. Barocke Kanzel und Seitenaltar: Kreuzabnahme.

Orgel von 1974.