Schmuckband Kreuzgang

Förderverein St. Petrus in Ketten - Astheim

Kirchenbild Astheim (c) Astheim

Herzlich willkommen  beim Förderverein St.Petrus in  Ketten e.V. Astheim

    

Termine 2019:


Sonntag, 22. September 2019

Orgelkonzert des Fördervereins mit Prof. Beckmann 
Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Sonntag, 10. November 2019
Hubertusgottesdienst (zusammen mit dem PGR)

Samstag, 30. November 2019
Adventskaffee des Fördervereins mit den VDK-Singers

Sonntag, 15.12.201
6. Weihnachtsmarkt in Astheim

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Förderverein St. Petrus in Ketten Astheim e.V. Jahreshauptversammlung „ Förderverein bleibt weiter am Ball „

Eine angenehme österliche Stimmung bei Kaffee und Kuchen lag über der stattgefundenen Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Jutta Alig und der Gedenkminute für die verstorbenen Gönner ging es an die Berichte des Vorstandes. Auch dieses Jahr wurde das Thema „ Transparenz „ wieder Groß geschrieben. Die Vorsitzende gab ein Resümee` der Vereinsaktionen aus 2018. Hier wurde wieder deutlich, wie wichtig es dem Verein ist zur Belebung der Gemeinschaft beizutragen. Der Neue Schatzmeister Jürgen Weidner legte einen ausführlichen Bericht der Finanzen vor und konnte zur Zufriedenheit aller Anwesenden sehr viel Positives berichten. Am Ende seiner Ausführungen sparten die Anwesenden zu Recht nicht mit viel Applaus, denn in diese wichtige Vereinsposition „ Der Mann für`s Geld „ hat sich Jürgen Weidner hervorragend eingearbeitet. Auch der Bericht der beiden Kassenprüfer Herward Glinski und Bernhard Beemelmann war positiv und so stand dem „ Antrag auf Entlastung des Vorstandes „ nichts im Wege. Interessant wurde es dann natürlich für Alle, als der Beisitzer Ludwig Stoffels über die abgeschlossenen Renovierungsarbeiten der Kirche und des anliegenden Pfarrheimes berichtete. Diese Informationen kamen aus erster Hand, denn Stoffels begleitete und lenkte die Renovierungsarbeiten für beide Objekte. Nach seinem Bericht wurde auch hier wieder deutlich das die zu bewältigenden Eigenkosten für diese Renovierungen ohne die bisherige und künftige finanzielle Unterstützung des Förderverein St.Petrus in Ketten Astheim e.V. so nicht möglich wäre. Hier ließ es sich daher Jutta Alig nicht nehmen wieder allen Gönnern „ DANKE „ zu sagen, mit der Bitte den Förderverein auch weiterhin im Sinne unserer Pfarrgemeinde zu unterstützen. Die Vorsitzende gab dann noch einen Überblick der geplanten Aktionen für 2019. Ob es am Kornsandfest ( 19.05.19 ) mit dem Stand des Weinverkaufswagens, das Orgelkonzert mit Prof. Beckmann ( 22.09.19 ), den Adventskaffee mit den VdK-Singers ( 30.11.19 ), oder am 15.12. der Weihnachtsmarkt sein wird, der Förderverein bleibt weiter am Ball.