Kolping-Gemeinschaft

Wer wir sind

Am 30.04.1950 wurde in Heusenstamm eine Kolpingfamilie gegründet und in 2015 in eine Kolping-Gemeinschaft umgewandelt. 

Wir sind eine Gemeinschaft, in der Menschen aus allen Berufen und Altersbereichen partnerschaftlich und familienhaft miteinander umgehen. Hier treffen sich mündige Christen, die in Kirche und Gesellschaft etwas bewegen und verändern wollen. Der Einzelne soll angeregt und befähigt werden, sein Leben in Familie, Beruf und Gesellschaft bewusst und verantwortlich als Christ zu gestalten.

Die Kolping-Gemeinschaft, bzw. Kolpingfamilie ist keine "geschlossene Gesellschaft", sie ist offen und lädt alle zum Mittun ein. Die Kolpinmitglieder sehen ihr Angebot als Dienst am Menschen.

Probieren Sie`s mal aus: Gemeinsames Wirken und Erleben verleiht Schwung und gibt Kraft für den Alltag.

Unsere Leitsätze :

  • Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
  • Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
  • Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
  • Wir sind in der Kirche zu Hause.
  • Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft.
  • Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
  • Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
  • Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
  • Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
  • Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
  • Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch

Unsere Aktivitäten :

Treffen im Pfarrheim, Besichtigungen, Wanderungen, pastorale Zusammenkünfte und Fahrten. Das Programm wird jeweils für ein Halbjahr von Mitgliedern erstellt und auch durch Aushang im Schaukasten an der Kirche veröffentlicht und auf dieser Seite veröffentlicht.