Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienste

Wir feiern wieder Gemeindegottesdienste in unseren Kirchen, natürlich unter Beachtung der geltenden Hygiene-Regeln. Prüfen Sie jedoch selbst, ob Sie zu einer gefährdeten Gruppe gehören. Wenn ja, dann sollten Sie derzeit besser auf die Teilnahme am Sonntagsgottesdienst verzichten und alternativ einen Wochentagsgottesdienst besuchen. Auf Hinweis bringen wir Ihnen gerne die Kommunion ins Haus.

Bis auf weiteres gelten folgende Hygiene-Regeln:

  • Am Kircheneingang stehen Desinfektionsmittel. Die Teilnehmenden sind vor den Gottesdiensten verpflichtet, die Hände zu desinfizieren.
  • Bitte bringen Sie eine Gesichtsmaske (Pflicht!) mit und wenn möglich auch ein eigenes Gesangbuch.
  • Die Anzahl der Teilnehmenden muss beschränkt bleiben. Die Plätze für Einzelpersonen und für familiäre Gruppen sind grün gekennzeichnet. In St. Marien wird auch die Unterkirche (Hörplätze) dazu genutzt. In St. Margareta darf die Empore ausschließlich durch den Organisten und einen Helfenden genutzt werden.
  • Bitte seien Sie flexibel beim Gottesdienst-Termin und Ihrem Sitzplatz, damit eine gleichmäßige Verteilung auf die Termine und den Kirchenraum erreicht werden kann.
  • Wenn Sie den Kelch kommunizieren möchten, bringen Sie bitte Ihren eigenen Mini-Kelch mit. Weiterhin können Sie Daheimbleibenden nach dem Segen die Kommunion bringen.
  • Die Kollekte wird derzeit nicht durch das umlaufende Kollektenkörbchen erbeten und gesammelt. Erst zum Schluss stehen an den Ein-/Ausgängen Körbchen zum Einlegen der Kollekte.