Katholische Pfarrgruppe Wörrstadt

Gottesdienste in der Pfarrgruppe Wörrstadt

Gottesdienste

Wegen der Coronapandemie müssen wir die öffentlichen Gottesdienste stark einschränken und alle anderen Veranstaltungen in kirchlichen Räumlichkeiten in der Pfarrgruppe Wörrstadt leider entfallen. Die Gottesdienstzeiten finden Sie hier unter Gottesdienste.
Bitte beachten sie, dass aufgrund der Landes- und Bistumsvorgaben – Abstandsregel - die Teilnehmerzahl je nach Größe der Kirche auf 15 - 40 Personen begrenzt ist und Kirchen, die nur einen Mittelgang haben (noch) nicht genutzt werden dürfen. Damit niemand an der Tür abgewiesen werden muss und kein Gedränge entsteht, ist eine Anmeldung zu den Bürozeiten im Pfarrbüro erforderlich. (Dabei können Sie Ehepartner und Familie gerne mit anmelden, aber keine anderen Personen. Falls nötig führen wir eine Warteliste, die in der kommenden Woche dann Vorrecht hat.) Sie brauchen zum Betreten und Verlassen der Kirchen zu den Gottesdiensten einen Mund-Nasenschutz, Desinfektionsmittel stellt die Kirchengemeinde. Außer Kehrversen ist Gemeindegesang aus hygienischen Gründen leider nicht gestattet. Risikogruppen sind nicht ausgeschlossen; es wird Ihnen aber dringend empfohlen Gottesdienste weiterhin lieber im Fernsehen oder Internet beizuwohnen. 
Die Öffnungszeiten des Pfarrbüro´s sind:
Di, Mi, Fr. 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Do, 16:00 bis 18:00 Uhr
Telefon: 06732 3855
Fax: 06732 5431
E-Mail: pfarramt-woerrstadt@gmx.de

Gottesdienstübertragungen
Sonntags und an den Feiertagen werden um 10:30 Uhr die Gottesdienste in der Wörrstädter Kirche gefeiert und im Internet auf YouTube übertragen
Kanal der Pfarrgruppe Wörrstadt bei YouTube

 

Eine weitere Möglichkeit miteinander verbunden zu bleiben sind unsere Glocken, die jetzt alle außer zu den Gottesdiensten und den gewohnten Anlässen noch täglich um 19.00 Uhr (Wörrstadt) oder 19.30 Uhr (Dorfgemeinden) zusammen mit den evangelischen Glocken läuten und zu einem Moment des   Gebetes für die Betroffenen der Pandemie einladen. 
Im Sinne einer aufsuchenden Seelsorge rufen unsere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter bei den Senioren und Seniorinnen über 80 Jahren, die wir erreichen können, im Lauf der Tage an, um zu hören, wie es Ihnen in diesen Zeiten geht. Scheuen Sie sich auch umgekehrt nicht sich zu melden und um Hilfe zu bitten, egal ob Einkauf oder Gespräch. Seelsorgliche Einzelgespräche auch telefonisch sind weiterhin möglich. Hilfen finden Sie auch bei der Telefonseelsorge 0800-1110111 oder bei www.internetseelsorge.de.
Bleiben Sie gesund und behütet!

weitere Infos zur Coronakrise auf der Bistumsseite

 

Vermeldungen vom 24. Mai 20, dem 7. Ostersonntag

Vermeldungen am 7. Ostersonntag 2020 PG Wörrstadt
1. Am Dienstag ist um 19.00 Uhr Gottesdienst in Armsheim, am Mittwoch um 19.00 Uhr in Sulzheim. am Donnerstag ist um 16.00 Uhr eine Maiandacht im AWO- Seniorenzentrum in Wörrstadt nur für Bewohner. Am Freitag um 9.00 Uhr Eucharistiefeier in Sulzheim, immer unter Beachtung der Hygieneregeln, Speicherung der Namen der Anwesenden für drei Wochen, aber ohne Anmeldepflicht. 
2. Am Pfingstwochenende sind die Gottesdienste am Samstag Abend um 18.00 Uhr in Sulzheim, am Sonntag um 9.00 Uhr in Spiesheim, um 10.30 Uhr in Wörrstadt mit Videoübertragung.  Am Pfingstmontag feiern wir den einzigen Gottesdienst in der Pfarrgruppe unter freiem Himmel auf dem Platz der Menhire in Armsheim, herzliche Einladung an alle. Falls es regnet, fällt er aus. Auch hier gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte an den Feiertagen anmelden, auch zum Gottesdienst im Freien. 
3. Die Gemeindezentren dürfen unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln für die Treffen mancher Gruppen wieder genutzt werden. Für welche Gruppen dies prinzipiell ab wann wieder möglich ist, finden Sie auf der Homepage oder im Schaukasten. Gruppenleiter und – verantwortliche müssen aber vorher eine Vorlage mit den Hygienebestimmungen ausfüllen und sich daher rechtzeitig vor dem ersten, geplanten Treffen im Pfarrbüro anmelden. 

 

Wir laden jetzt schon herzlich zur Feier des Fronleichnamsfestes am Donnerstag, den 11.6. um 10.00 Uhr für die ganze Pfarrgruppe in Wörrstadt mit Videoübertragung ein. Aufgrund der Coronapandemie hat, können wir den Gottesdienst dies mal nicht vor dem Seniorenzentrum feiern; wir prüfen stattdessen den Platz zwischen den Kirchen. Auch ein Ersatzraum für den Fall von Regen oder Sturm wird noch geprüft. Bitte schauen Sie auf den aktuellen Hinweis auf der Homepage, dem Schaukasten oder der Tagespresse. Da  Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln auch eine Prozession und Stationen sehr kompliziert machen, haben wir im Pfarrgemeinderat beschlossen darauf zu verzichten und den Gottesdienst mit einer kurzen Anbetung und dem sakramentalem Segen zu beenden, auch das Pfarrfest muss an diesem Tag leider entfallen (wir berichteten). 
Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch zu diesem  Gottesdienst im Pfarrbüro wegen des begrenzten Platzes (Abstandsregel) anmelden müssen (vgl. Gottesdienstseite); per Post/E-Mail oder telefonisch während der Bürozeiten und ihre Daten für einen Monat gespeichert werden, um im Falle einer Infektion alle informieren zu können. Zum Kommen und Gehen auch hier bitte Mund/Nasenschutz tragen. Zwei Ordner helfen Ihnen ihren Platz zu finden und die Hände zu desinfizieren. 


Anordnung zur Feier der Liturgie

Dienstanweisung vom 20.05.2020

Information zur Datenverarbeitung aufgrund des KDG Gottesdienstbesuch_Cornovirus04-2020

 

Tabelle "Tätigkeitsbereiche und Aktivitäten in den Pfarreien" vom 20. Mai

 

Bischofsbrief-zum-Pastoralen-Weg-am-30-April-2020.pdf

 

Ihr Kontakt zu uns

Katholische Pfarrgruppe Wörrstadt

Pfarrbüro

Pariser Str. 44
55286 Wörrstadt

Empfehlen Sie uns