".... der Heilige Geist und wir haben beschlossen ..." (Apg 15,28)

Geistliche Leitungskultur in Zeiten des Umbruchs ( Kooperation mit Ruach)

Termin: Montag, 14.10.19 - 14:30 - Donnerstag, 17.10.19 - 13:00
K 19-06
Exerzitienhaus St. Thomas
Im Zuge der Umbruchsprozesse in den Diözesen wandeln sich auch die Leitungsaufgaben innerhalb der Pastoral. Räume und Teams werden größer, Leitungsverantwortung wird anders und mit zunehmender Beteiligung der Mitarbeiter·innen wahrgenommen, bis hin zur (Neu-)bildung von Leitungsteams, die gemeinsam die Verantwortung tragen.

Dies will menschlich und institutionell bewältigt werden. Doch woran ist eigentlich erkennbar, dass Leitung in den konkreten kirchlichen Strukturen eine geistliche Unternehmung ist? Worin besteht „geistliche“ Leitung im Gegensatz zu Leitung in anderen Kontexten? Was unterscheidet und was verbindet die geistliche Leitung durch eine Einzelpersönlichkeit und die geistliche Leitung mit Beteiligung anderer oder im Team? Welche Möglichkeiten gibt es, Prozesse der Entscheidungsfindung als geistliche Prozesse zu gestalten? Welche Haltung braucht es dazu und wie kann sie gestärkt werden? Im Kurs wird gemeinsam erkundet, wie geistliche Leitung heute verstanden und praktiziert werden kann. Dabei bietet die Zeit zwischen den Modulen Gelegenheit zur Erprobung und Einübung einer geistlichen Leitungskultur im konkreten Arbeitsfeld.

Arbeitsformen und Methoden:

 Literatur:

 Zielgruppe:                 alle pastoralen Berufsgruppen und Ordensleute

Kursleitung:                DDr. Igna Kramp CJ

Referent/-innen:         P. Franz Meures SJ

Termine:                      1. Abschnitt 01.04.- 04.04.2019
                                      2. Abschnitt 14.10.- 17.10.2019

Ort:                              St. Thomas, Exerzitienhaus

Kosten:  

Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen pro Kursabschnitt als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 92,00 € + 50,00 € Honoraranteil = 142,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen pro Kursabschnitt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 180,00 € + 120,00 € Kursgebühr + 50,00 € Honoraranteil =   350,00 €.                

Anmeldung:                bis 28.01.2019               

Weitere Informationen

Termin(e): Montag, 14. Oktober 2019, 14:30 Uhr - Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Ort: Exerzitienhaus St. Thomas
54655 St. Thomas
www.sanktthomas.de
Veranstalter: TPI Mainz, http://www.tpi-mainz.de
Veranstaltungsnummer: K 19-06
Anmeldung: Theologisch-Pastorales Institut
Große Weißgasse 15
55116 Mainz
E-Mail: info@tpi-mainz.de
Telefon: 06131 27088-0
Fax: 06131 27088-99
Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

".... der Heilige Geist und wir haben beschlossen ..." (Apg 15,28)

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen