Ausbildung von Ehrenamtlichen für die Notfallseelsorge

Train-the-Trainer-Kurs

Termin: Dienstag, 24.09.19 - 09:30 - Donnerstag, 26.09.19 - 16:00
K 18-32
Wilhelm-Kempf-Haus
In vielen Diözesen wird intensiv darüber nachgedacht, verstärkt Ehrenamtliche in seelsorgerliche Dienste - insbesondere Notfallseelsorge - einzubinden, die bisher weitgehend von Hauptberuflichen geleistet wurden. Im Hintergrund steht dabei ein ernsthaftes Ringen darum, was Aufgabe eines Christen aufgrund von Taufe und Firmung sein kann, wie Christen auch einander Seelsorgerin und Seelsorger sein können.

Dazu braucht es Konzepte, wie geeignete Personen gefunden, qualifiziert und begleitet werden. Die Rolle der Hauptberuflichen verändert sich dahin, genau diese Prozesse anzustoßen und voranzubringen.

In diesem Qualifizierungskurs setzen sich die Teilnehmenden u.a. mit folgenden Fragen auseinander:

  • Konzeptionen von Freiwilligenarbeit („neues Ehrenamt“)
  • Wie lernen erwachsene Menschen? Impulse aus Erwachsenenbildung und Hirnforschung
  • Theologische Auseinandersetzung mit der Rolle der Seelsorgenden
  • Didaktik von Lernprozessen
  • Inhaltlicher Aufriss wesentlicher Themen der Notfallseelsorge
  • Kurskonzeption und Begleitungsszenarien
  • Feedback
  • Einsatzorganisation
  • Literaturrecherche / -sichtung

  Literatur:                 

Dittscheidt, G., Menschen im Notfall helfen. Zur pastoralen Grundlegung der Notfallseelsorge in Kirche und Gesellschaft, Würzburg 2014.

 Termine:

 1. Abschnitt 27.11.-29.11.2018

 2. Abschnitt 02.04.-04.04.2019

 3. Abschnitt 24.09.-26.09.2019

Anmeldung bis 11.10.2018

Weitere Informationen

Termin(e): Dienstag, 24. September 2019, 9:30 Uhr - Donnerstag, 26. September 2019, 16:00 Uhr
Kosten: Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 69,00 € + 20,00 € Honoraranteil = 89,00 €. Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen. Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 145,00 € + 90,00 € Kursgebühr + 20,00 € Honoraranteil = 255,00 €.
Ort: Wilhelm-Kempf-Haus
Wilhelm-Kempf-Haus 1
65207 Wiesbaden-Naurod
www.wilhelm-kempf-haus.de
Adresse auf Karte anzeigen
Veranstalter: TPI Mainz, http://www.tpi-mainz.de
Veranstaltungsnummer: K 18-32
Leitung: Dr. Christoph Rüdesheim
Zielgruppe: Alle pastoralen Berufsgruppen und geeignete Personen aus der Notfallseelsorge
Referent: Joachim Michalik, Markus Reuter
Anmeldung: Theologisch-Pastorales Institut
Große Weißgasse 15
55116 Mainz
E-Mail: info@tpi-mainz.de
Telefon: 06131 27088-0
Fax: 06131 27088-99
Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

Ausbildung von Ehrenamtlichen für die Notfallseelsorge

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen