Freiraum!

Impulse für eine Pastoral der Ermöglichung

T (c) TPI
Termin: Montag, 24.08.20 - 09:30 - Mittwoch, 26.08.20 - 16:00
K 20-20
Tagungszentrum Schmerlenbach
Schmerlenbacher Straße 8
63768 Hösbach

Ermöglichungspastoral ist Perspektivwechsel und Haltung zugleich: Pastoral wird unter den Vorzeichen von (ungebetenen) Chancen, Teamarbeit, Kreativität und Spontanität gedacht.

Seelsorge ist dann Ermöglichung zur Selbstsorge; Individualisierung und Veränderungen werden als Chance zur Weiterentwicklung gesehen. Ermöglichungspastoral rechnet damit, dass sich religiöse Identität im Dialog mit anderen und mit Gott entfaltet und dass Kirche selbst sich durch das Lernen ihrer Mitglieder weiterentwickelt. Auf eine kurze Formel gebracht: Gemeinsam Kirche sein.

 

Arbeitsformen und Methoden:
Kurze Inputs, Rollenspiele, theologische und pädagogische Reflexionen

 

Zielgruppe:
alle pastoralen Berufsgruppen

Kursleitung:
Dr. Regina Heyder

Referent/-innen:
Dr. Ulrike Gerdiken                             

Kosten:
Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 69,00 € + 50,00 € Honoraranteil =  119,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 190,00 € + 90,00 € Kursgebühr + 50,00 € Honoraranteil =  330,00 €.   

Anmeldung:    
bis 10.07.2020

                          

Anmeldung

Freiraum!

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen