Madeleine Delbrêl – Prophetin für das 21. Jahrhundert

Eine theologische Spurensuche in Paris

Termin: Dienstag, 08.10.19 - 14:30 - Samstag, 12.10.19 - 13:00
K 19-26
Foyer le Pont
Aufgewachsen in einem Umfeld, in dem Christentum und Kirche kaum eine Rolle spielten, entwickelte sich Madeleine Delbrêl zu einer Frau, die mit ihren Lebens- und Glaubenserfahrungen zu einer Wegbereiterin für die das II. Vatikanische Konzil bestimmende Theologie wurde.

Von ihr kann man lernen, wie Christentum auf der Höhe der Zeit sensibel ist für die Fragen der Menschen in den konkreten Sozialräumen. Ivry ist heute überall, die Selbstverständlichkeiten einer christentümlichen Gesellschaft zerbrechen. Jetzt gilt es von Delbrêl zu lernen.

 

Arbeitsformen und Methoden:

Input, Exkursionen, Erkundungen, gemeinsame Textarbeit

Literatur:

Schleinzer, A., Madeleine Delbrêl – Prophetin einer Kirche im Aufbruch. Impulse für Realisten, München-Wien 2017
Schleinzer, A., Die Liebe ist unsere einzige Aufgabe. Das Lebenszeugnis der Madeleine Delbrêl, Ostfildern 32006
Delbrêl, M., Gott einen Ort sichern. Texte   -Gedichte – Gebete. Ausgewählt, übersetzt und eingeleitet von Annette Schleinzer, Ostfildern 22003

 

Zielgruppe:                    Alle pastoralen Mitarbeiter∙innen

Verantwortlich:              Dr. Regina Heyder

Referent/-innen:           Dr. Annette Schleinzer, Magdeburg

                                        Prof. Dr. Christoph Theobald SJ, Paris

Termin:                           08.10.- 12.10.2019

Ort:                                 Paris, Foyer le Pont

Kosten:
Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 115,00 € + 50,00 € Honoraranteil =  165,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 440,00 € + 150,00 € Kursgebühr + 50,00 € Honoraranteil =  640,00 €.

Fahrtkosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen

Anmeldung bis 01.08.2019

Weitere Informationen

Termin(e): Dienstag, 8. Oktober 2019, 14:30 Uhr - Samstag, 12. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Ort: Foyer le Pont
86, rue de Gergovie
F-75014 Paris
Adresse auf Karte anzeigen
Veranstalter: TPI Mainz, http://www.tpi-mainz.de
Veranstaltungsnummer: K 19-26
Anmeldung: Theologisch-Pastorales Institut
Große Weißgasse 15
55116 Mainz
E-Mail: info@tpi-mainz.de
Telefon: 0 61 31 270 88-0
Fax: 0 61 31 270 88 99
Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

Madeleine Delbrêl – Prophetin für das 21. Jahrhundert

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen